Allgemeines:

Das Landhotel ist ein richtiger Wallfahrtsort für Menschen geworden, die vogtländisches Essen und volkstümliche Musik mögen. Silvio Kuhnert verbindet hier beides. Und er geht auch mit der Zeit. Der Sachse hat alles digitalisiert. So läuft die Essensbestellung über eine Handy-App und den Service übernehmen seine Roboter-Kellner. Dieses Konzept ist einzigartig in der Region.

 

Lage:

Das Landhotel und Restaurant „Zum grünen Baum“ liegt in dem kleinen Örtchen Taltitz. Dieses ist ein Ortsteil der großen Kreisstadt Oelsnitz im sächsischen Vogtland.

 

Preise:

Die Vorspeisen liegen hier preislich alle unter 10,00 Euro. Bei den Hauptspeisen zahlt man hier zum Beispiel für einen Wildschweinrücken mit geschmolzenen Hagebutten und Pinienkernen auf Waldpilzen mit Broccoli und Schupfnudeln 21,90 Euro. Die restlichen Hauptgänge sind niedriger angesiedelt. Die hausgemachten Desserts bekommt man ab 3,90 Euro. Zur Homepage

 

Gastgeber:

Silvio Kuhnert ist ein Tausendsassa. Er ist Musikproduzent, Sänger, Küchenmeister, Gastronom, Hotelier und Handwerker. Sein Motto ist: Selbermachen so viel wie möglich! Seit 17 Jahren leitet Silvio zusammen mit seiner Frau das Landhotel im sächsischen Vogtland. Hier kann er seine zwei Leidenschaften voll ausleben: das Singen und Kochen.

Kontakt:

Zum grünen Baum

Straße zum Ferienheim 1

08606 Oelsnitz OT Taltitz
E-Mail: info@landhotel-taltitz.de
Internet: www.landhotel-taltitz.de