Allgemeines:

2016 hat sich Alexander Rost mit dem „Wirtshaus Mainterrassen“ den Traum vom eigenen Lokal erfüllt. Gemeinsam mit seinem Team bietet er seinen Gästen hier in idyllischer Lage absolute Gemütlichkeit und kulinarische Freuden. Der gebürtige Frankfurter und seine Küchencrew legen bei ihrer Speisekarte Wert auf eine gute Mischung aus gutbürgerlicher, deutscher Küche und veganen Speisen.

 

Lage: 

Das Lokal liegt im ruhigen Maintaler Stadtteil Dörnigheim, knapp 15 Kilometer vom Frankfurter Stadtzentrum entfernt. Lediglich eine Wiese trennt das Lokal vom Mainufer. Vor allem im Sommer sitzen die Gäste gerne auf den Bänken vor dem Restaurant und lassen ihren Blick über den Fluss, der namensgebend für die Region ist, schweifen.

 

Preise:

Als Vorspeise bekommt man zum Beispiel den regionalen Klassiker Bauern-Handkäse mit Musik für 6,50 Euro. Als Hauptspeise gibt es Gutbürgerliches wie zum Beispiel den Beschwipsten Zwiebelrostbraten, ein Rumpsteak mit Bier-Schmorzwiebeljus an Risoleekartoffeln für 21,90 Euro. Aber eben auch vegane Akzente wie die handgemachten Grüne-Maultaschen gefüllt mit Spinat und Ricotta für 15,90 Euro. Mit einem Schoko-Lava-Kuchen mit Vanilleeis und Schlagobers für 8,90 Euro kann man seinen Besuch ausklingen lassen. Zur Homepage

Gastgeber:

Alexander Rost ist zwar ein Quereinsteiger, aber dennoch mit Herzblut in der Gastronomie dabei. Schon damals hat der gelernte Industriemechaniker, der von allen nur „Alex“ genannt wird, in der Branche gejobbt und sich um die Vereinsgastronomie eines Tennisclubs gekümmert. Bis er schließlich das Angebot für sein jetziges Lokal bekam, die Chance ergriff und seine Wunschkarriere zu seinem Hauptberuf gemacht hat.

Kontakt:

Wirtshaus Mainterrassen

Uferstr. 4

63477 Maintal

E-Mail: info@wirtshaus-mainterrassen.de
Internet: www.wirtshaus-mainterrassen.de