Anzeige
Aus Grünkern, Sonnenblumenkernen und Gemüse

Kernkraft-Bratlinge mit Linsenrisotto

  • Aktualisiert: 28.04.2023
  • 12:32 Uhr

Dieses Linsenrisotto kommt mit vielen Ballaststoff- und Proteinquellen daher. Eine vegetarische Meisterleistung!

Anzeige

Kernkraftbratlinge mit Linsenrisotto

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 45 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Zutaten Bratlinge:

50 g

Grünkern

50 g

Grünkernschrot

50 g

Sonnenblumenkerne

100 g

Haferflocken

110 ml

Gemüsebrühe

30 g

Zwiebeln

10 g

Schnittlauch

0,5

Knoblauchzehe

90 g

Karotten

10 g

Dinkelmehl (hinterher nach Bedarf)

15 g

Tomatenmark

nachBelieben

Salz, Pfeffer & Gewürze nach eigenem Geschmack

Zutaten Linsenrisotto:

800 g

rote Linsen

330 ml

Kokosmilch

30 ml

Rapsöl

600 g

Tomaten

330 ml

passierte Tomaten

500 ml

Gemüsebrühe

80 g

Zwiebeln

25 g

Ingwer

nachBelieben

Salz & Gewürze nach eigenem Geschmack

Video: Kernkraft-Bowl Zubereitung
Kernkraft-Bowl für Mike: Super-GAU oder Super-Gut?

Kernkraft-Bowl für Mike: Super-GAU oder Super-Gut?

Der Küchenchef vom "Herbstapfel" zaubert für Mike eine Kernkraft-Bowl. Radioaktive Bestandteile sind darin natürlich ebenso wenig enthalten wie tierische. Wie schmeckt Mike das Gericht aus Grünkern, Sonnenblumenkernen und Haferflocken und vielem mehr?

  • Video
  • 08:26 Min
  • Ab 12

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Zubereitung Kernkraftbratlinge: Die Gemüsebrühe mit Grünkernschrot und dem Grünkern aufkochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln, den Schnittlauch und den Knoblauch hacken, Zucchini und Karotten grob reiben. Alle Zutaten nun miteinander vermengen und 15 Minuten ziehen lassen. Das Dinkelmehl hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Anschließend in einer Pfanne rundherum anbraten.

  2. Schritt 2 / 3

    Zubereitung Linsenrisotto: Die Tomaten und Zwiebeln würfeln, den Ingwer hacken und in Öl dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Linsen dazugeben und kurz weiterbraten. Dann noch die restlichen Zutaten dazugeben und aufkochen lassen. Anschließend für 10 Minuten bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen.

  3. Schritt 3 / 3

    Tipp: Zusammen mit z. B. Kartoffeln, Hummus und Rohkost erhält man eine leckere und gesunde Bowl.

Article Image Media
© Kabel Eins
Mehr Rezepte
Veganer Hackbraten
Rezept

Veganer Hackbraten

  • 13.06.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group