Zutaten fürPortionen

0 Für das Fleisch
1 Schweinelende
1 TüteMaismehl
1 FlascheÖl zum Braten
0 Für die Marinade:
1 FlascheAhornsirup
1 PrieseSalz
1 PrieseZucker
1 PrieseBrauner Zucker
1 ZeheKnoblauch
1 SchluckWasser
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Peameal Bacon: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Fleisch marinieren

Knoblauch klein schneiden und zusammen mit den anderen Zutaten für die Marinade vermischen. Marinade kurz aufkochen und dann abkühlen lassen. Fettreste und Haut der Schweinelende abschneiden. Lende in eine verschließbare Plastiktüte legen und mit Marinade auffüllen bis das ganze Fleisch bedeckt ist. Tüte verschließen und über Nacht (oder mehrere Tage) im Kühlschrank aufbewahren damit die Marinade einwirken kann.

Schritt 2: Fleisch schneiden

Am nächsten Tag Fleisch aus der Marinade holen, abspülen und abtrocknen. Anschließend in einer Schale mit Maismehl wälzen bis ringsum eine Schicht aus Maismehl kleben bleibt, dann in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3: Bacon braten

Baconstreifen in einer beschichteten Pfanne anbraten bis das Fleisch durch ist und die Ränder knusprig sind. 

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den peameal Bacon gibt es hier: