Zutaten fürPortionen

450 gWeizenmehl 550
40 gButter
10 gHefe
8 gSalz
50 gEi (1 Stück)
200 gMilch
5 Äpfel
2 Limetten
50 gHonig
1 n.B.Tonkabohne
1 n.B.weiße Schokolade
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Apfel-Granate: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Teig herstellen 

In der Knetmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Ca. 4 Min Mischgang-langsam + 4 Min schnell. Aus dem Teig 100 g Kugeln formen und kurz entspannen lassen. Mit Limette, Tonkabohne und weißer Schokolade abschmecken.

Schritt 2: Äpfel vorbereiten

5 Stück Äpfel aushöhlen und mit dem vorbereiteten Teig einschlagen. Apfelreste mit Limette und Limettensaft von 2 Limetten, etwas Butter und ca. 50g Honig in einer Pfanne anschwitzen und in die Äpfel füllen.

Schritt 3: Backen 

Die gefüllten Äpfel im Ofen bei 190°C Umluft ca 25. Min goldgelb backen.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für das Focaccia-Special gibt es hier:

Die beliebtesten Kabel Eins Rezepte