Anzeige
Werkzeug, Kosten und Anleitung

Glas bruchfrei schneiden: So machen Sie es richtig

  • Veröffentlicht: 26.09.2023
  • 10:39 Uhr

Das Wichtigste in KĂĽrze

  • Die meisten Glasarten mit einer Dicke von bis zu 10 mm Sie mit handelsĂĽblichen Werkzeugen selbst zuschneiden (Klarglas, Fensterglas und Spiegelglas).

  • FĂĽr das Schneiden von gehärtetem oder Sicherheitsglas benötigen Sie allerdings spezielles Profi Equipment. Sonst droht das Glas zu zerbrechen.

  • Es gibt viele verschiedene Werkzeuge zum Schneiden von Glas. Die Preise können von 10 bis 30 Euro variieren.

Anzeige

Glas ist ein besonders zerbrechlicher Werkstoff, der sich daher nur schwer bearbeiten lässt. Mit der richtigen Technik und den geeigneten Werkzeugen kann es Ihnen aber doch gelingen, Glas bruchfrei zu zerschneiden. Was Sie dafür brauchen, wie Sie vorgehen und welche Tricks helfen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Bei diesen DIY-Projekten mĂĽssen Sie Glas schneiden

Lieben Sie es, Reparaturarbeiten in Ihrem Zuhause selbst durchzuführen, statt jedes Mal einen gelernten Handwerker zu rufen? Dann werden Sie vielleicht irgendwann vor der Herausforderung stehen, eine Glasscheibe zu bearbeiten. Vielleicht möchten Sie ein kaputtes Fenster reparieren oder haben auf dem Flohmarkt einen Spiegel erworben, den Sie noch auf das Wunschmaß zuschneiden müssen? Auch der Bau eines Terrariums oder eines kleinen Gewächshauses im Garten macht es erforderlich, dass Sie Glas richtig schneiden können. Daneben stellen auch kreative DIY-Arbeiten Ihre Fähigkeit, Glas zu schneiden auf die Probe.

Anzeige
Anzeige
Ein echter Hingucker
FĂĽr 2 Hunnis?! Der smarte Bad-Schrank

FĂĽr 2 Hunnis?! Der smarte Bad-Schrank

Reporterin Kyra hat ein kleines Bad, aber viel Zeug. Sie möchte es zu einer aufgeräumten Wohlfühloase verwandeln und in der Wanne fernsehen. Diese Kombination verlangt nach einem einmaligen Möbelstück: Einem Bad-Schrank mit Stauraum und Fernseher!

  • Video
  • 09:44 Min
  • Ab 12

Welches Glas lässt sich schneiden?

Generell lassen sich alle Gläser noch gut in Eigenregie und mit den handelsüblichen Werkzeugen schneiden, wenn sie eine Dicke von 10 mm nicht überschreiten. Sie können in Ihrer heimischen Werkstatt in der Regel Klarglas, Fensterglas und Spiegelglas schneiden. Für Glasarten aus gehärtetem Glas oder Sicherheitsglas brauchen Sie professionelle Spezialwerkzeuge. Wenn Sie versuchen, dieses Spezialglas selbst zu schneiden, dann zerbricht es mit hoher Wahrscheinlichkeit in viele kleine Einzelteile.

Anzeige
Teste dein Werkzeug-Wissen
Werkzeuge in einer Holzkiste
News

Das groĂźe Werkzeug-Quiz: Wie gut kennen Sie Ihr Werkzeug?

Kennen Sie die gängigsten Werkzeuge? Schaffen Sie 12 Werkzeuge in 5 Minuten? Was gehört alles in ein Werkzeug-Set? Welche Werkzeuge zu Hause haben?

  • 25.09.2023
  • 17:57 Uhr

Die richtigen Werkzeuge für die Glasbearbeitung wählen

Es gibt verschiedene Werkzeuge, die Sie zum Schneiden von Glas verwenden können.

  • Glasschneider
    Glasschneider finden Sie im Baumarkt auch unter der Bezeichnung Glasschneidrad oder Glasschneidmesser. Es ist als Werkzeug gerade für Hobby-Heimwerker am besten zum Schneiden von Glas geeignet. Der Glasschneider besteht aus einem Griff und einer runden Klinge, die mit Diamanten oder Hartmetall beschichtet ist. Bei der Glasbearbeitung erzeugt es eine Kerbe oder einen Kratzer auf der Glasoberfläche, sodass eine Sollbruchstelle entsteht. Im Idealfall brauchen Sie nur noch einen leichten Druck auszuüben, damit das Glas an dieser Stelle bricht. Kosten für einen einfachen Glasschneider: ca. 10 Euro.
  • Diamanttrennschneider
    Dabei handelt es sich um ein spezielles elektrisches Werkzeug mit einer Diamantscheibe, das zum Schneiden von dickerem Glas verwendet wird. Diamanttrennschneider werden vor allem dann gebraucht, wenn präzise gerade Schnitte auf einer Glasscheibe erzeugt werden sollen. Es kann aber auch für gebogene Schnitte genutzt werden. Kosten Diamanttrennscheibe: ca. 25 – 30 Euro
  • Glasbrechzange
    Die Glasbrechzange ist ein Werkzeug, das speziell für das Brechen von Glas entwickelt wurde. Es besteht aus einem Griff und einem beweglichen Kopf mit einer speziellen Klemmvorrichtung, die das Glas halten soll. Die Glasbrechstange kommt dann zum Einsatz, wenn bereits eine Schnittlinie auf dem Glas erzeugt wurde. Durch den Druck bricht das Glas dann an der gewünschten Stelle. Es sind dabei auch komplexe Formen oder Kurvenschnitte möglich. Kosten für einfache Brechzange: ca. 20 Euro.
  • Glasbohrer
    Mit einem Glasbohrer können Sie Glas nicht direkt schneiden, aber ein Loch hineinbohren. Glasbohrer sind mit einer Diamantspitze oder einer Hartmetallspitze ausgestattet, die sehr vorsichtig durch das Material geführt wird, ohne es dabei zu beschädigen. Sie können Glasbohrer mit unterschiedlichen Durchmessern kaufen. Kosten für Glasbohrer-Set: ca. 15 Euro.
  • Flexscheibe fĂĽr Glas  
    Eine spezielle Flexscheibe für Glas verwenden Sie zusammen mit einer Winkelschleifmaschine (Flex). Um Glas zu schneiden, müssen Sie die Flexscheibe aussuchen, die für dieses Material geeignet ist. Sie können damit vor allem sehr hartes und dickes Glas bearbeiten. Kosten für Flexscheibe (ohne Flex): ca. 15 bis 30 Euro.
Anzeige

Anleitung: Glas schneiden in nur 7 Schritten

Haben Sie sich das passende Werkzeug organisiert, um Glas richtig zu schneiden? Dann finden Sie in der nachfolgenden Anleitung alle wichtigen Schritte fĂĽr die Glasbearbeitung. Sollten Sie unsicher sein, dann versuchen Sie sich zuerst an einer alten Glasscheibe.

Was Sie benötigen:

  • Glasschneider mit scharfer Klinge
  • Lineal oder Glaslineal
  • Schneidunterlage (z. B. ein Glasschneidebrett)
  • Schutzbrille (zum Schutz der Augen vor Glassplittern)
  • Optional: Ă–l oder Wasser zum Schmieren des Glasschneiders
Anzeige

Glas richtig schneiden: Die Schritt-fĂĽr-Schritt-Anleitung

  1. Messung und Markierung
    Messen Sie das Glas sorgfältig und markieren Sie die gewĂĽnschte Schnittlinie mit einem Stift oder einem Marker. Mit einem Lineal stellen Sie sicher, dass ein gerader Schnitt entsteht.  
  2. Glas stabilisieren
    Legen Sie das Glas bzw. die Glasscheibe auf eine Schneidunterlage, um es zu stabilisieren.
  3. Glas anritzen
    Halten Sie den Glasschneider fest in der Hand. Beginnen Sie an einem Ende der Schnittlinie und platzieren Sie die Klinge leicht auf dem Glas. FĂĽhren Sie nun mit leichtem Druck einen ersten Schnitt durch, um das Glas anzuritzen.
  4. Glas schneiden
    Üben Sie gleichmäßigen, leichten Druck auf den Glasschneider aus und führen Sie ihn entlang der markierten Linie. Halten Sie den Winkel konstant und lassen Sie die Klinge über das Glas rollen. Vermeiden Sie es, den Glasschneider zurückzuziehen oder zu stoppen, während Sie schneiden.
  5. Glasscheibe ausrichten
    Nachdem Sie die Schnittlinie mit dem Glasschneider erstellt haben, können Sie dieses Werkzeug zur Seite legen. Platzieren Sie die Glasscheibe leicht über den Rand der Schneidunterlage, wobei sich die Schnittlinie über der Kante befindet.
  6. Glas brechen
    Üben Sie nun leichten Druck auf die Glasoberfläche auf beiden Seiten der Schnittlinie aus. Durch den Druck bricht die Scheibe an der Schnittlinie. Der Schnitt sollte sauber und gerade sein. Bei komplexen Formen oder Kurvenschnitten kann eine Glasbrechstange hilfreich sein.
  7. Nachbearbeitung
    Die entstandene Schnittkante kann leicht rau sein. Verwenden Sie Schleifpapier oder einen Glashobel, um die Kante zu glätten und abzurunden.

FAQ: Ihre Fragen zum Schneiden von Glas

Mehr News und Videos
Man putting detergent tablet into dishwasher.
News

So können Sie Spülmaschinentabs einfach selber machen

  • 01.12.2023
  • 13:52 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group