Anzeige
Rezept aus Mein Lokal, Dein Lokal

Orecchiette mit Salsiccia-Flocken, auf Burrata-Basilikum-Creme, kleines Tomaten-Confit und getrocknete salzige Ricotta-Späne

  • Veröffentlicht: 08.12.2023
  • 00:01 Uhr
Orecchiette mit Salsiccia-Flocken, auf Burrata-Basilikum-Creme, kleines Tomaten-Confit und getrocknete salzige Ricotta-Späne
Orecchiette mit Salsiccia-Flocken, auf Burrata-Basilikum-Creme, kleines Tomaten-Confit und getrocknete salzige Ricotta-Späne© Kabel Eins

Orecchiette, eine traditionelle italienische Pastasorte, mit vielen Beilagen, die dem Gericht genau die richtige Note verleihen. Dieses Gericht ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern die verschiedenen Farben machen es zu einem wahren Hingucker auf dem Teller.

Anzeige

Orecchiette mit Salsiccia-Flocken, auf Burrata-Basilikum-Creme, kleines Tomaten-Confit und getrocknete salzige Ricotta-Späne: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 140 Min
  • Gesamtzeit 170 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten für 4 Personen

500 g

frische Orecchiette

4

kleine Salsiccia (je 100 g)

4

kleine Burrata (je 120 g)

nach Belieben

Ricotta Salata (gesalzene Ricotta)

20

Dattelntomaten

20

Basilikumblätter

2,5 Zweige

Zitronenthymian

1

weiße Zwiebel

nach Belieben

Salz

nach Belieben

Zucker

etwas

Olivenöl

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Tomaten-Confit einen Tag vorher vorbereiten: Die Datteltomaten halbieren und auf ein Ofenblech mit Backpapier legen. Mit etwas Zucker und Salz bestreuen, mit Olivenöl beträufeln und Zitronenthymian hinzugeben. Dann für ca. 120 Minuten bei 90 Grad in den Backofen geben.

  2. Schritt 2 / 7

    Die Salsiccia von der Haut befreien und mit den Fingern zu Flocken zerrupfen. Salsiccia-Flocken in der Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Nach dem Anbraten aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

  3. Schritt 3 / 7

    Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in der Pfanne anbraten und zur Seite legen.

  4. Schritt 4 / 7

    Zwischenzeitlich das Wasser für die Orecchiette in einem Topf langsam zum Kochen bringen und Salz dazugeben.

  5. Schritt 5 / 7

    Burrata in ein Gefäß mit Olivenöl, Basilikumblättern und Küchensahne geben und pürieren.

  6. Schritt 6 / 7

    Orecchiette al dente fertigkochen, abgießen und direkt in die Pfanne zu der angebratenen Zwiebel geben, dann warme Salsiccia-Flocken und die pürierte Burrata-Creme dazugeben und alles bei geringer Hitze in der Pfanne schwenken, etwas Nudelwasser dazugeben, falls es trocken werden sollte.

  7. Schritt 7 / 7

    Anschließend alles auf Tellern servieren, darüber gesalzene Ricotta (Menge je nach Geschmack) hobeln. Das vorbereitete Tomaten-Confit auf die Orecchiette geben und mit Basilikumblättern dekorieren.

Mehr Rezepte
Quesabirria – handgezupfte Auberginen mit Hibiskusblüten, Pilzsen und Jackfruit
Rezept

Quesabirria – handgezupfte Auberginen mit Hibiskusblüten, Pilzen und Jackfruit

  • 01.03.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group