Anzeige
Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Fajitas con Vaca mit Rindfleisch

  • Veröffentlicht: 06.02.2024
  • 00:01 Uhr
Fajitas con Vaca mit Rindfleisch
Fajitas con Vaca mit Rindfleisch© Kabel Eins

Fajitas con Vaca ist ein köstliches Gericht aus der mexikanischen Küche, das mit saftigem Rindfleisch zubereitet wird. Die Fajitas werden traditionell mit Paprika, Zwiebeln und Gewürzen serviert und in Tortillas gewickelt. 

Anzeige

Fajitas con Vaca mit Rindfleisch: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 60 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten für eine Person

Für die Fajitas

200 g

Rindfleisch

1

Paprika

0,5

Zucchini

50 g

Grüne Bohnen

1

kleine rote Zwiebel

etwas

Salz, Pfeffer, Oregano, Gemüsebrühe und Olivenöl

etwas

Aglio e Olio Gewürzmischung (Knoblauch und Öl)

Für die Guacamole

1

Avocado

0,5

Zwiebel

1

Chilischote

1

Tomate

1

Limette

etwas

Koriander, Salz, Pfeffer, Oregano und Olivenöl

Article Image Media

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 8

    Für die Fajitas: Gemüse und Fleisch in Streifen schneiden. Eine Gemüsebrühe mit Weißwein vorbereiten. Als erstes die Pfanne heiß machen und Öl hinzufügen. Die Zwiebeln kurz anbraten, das Gemüse dazu geben und ein paar Minuten anbraten, sodass das Gemüse noch Biss hat.

  2. Schritt 2 / 8

    Mit Gemüsebrühe und Weißwein löschen. Das Ganze mit Salz, grobem Pfeffer und einer Aglio e Olio Mischung würzen.

  3. Schritt 3 / 8

    Tipp: Für mehr Schärfe noch eine frische Chili Schote klein hacken und dazu geben.

  4. Schritt 4 / 8

    In einer Extra-Pfanne das Fleisch anbraten und mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. In einer heißen Pfanne oder auf einem warmen Teller servieren. Dazu Tortillas und verschiedene Dips reichen.

  5. Schritt 5 / 8

    Für die Guacamole: Eine reife Avocado nehmen, entkernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch auskratzen, in eine Schüssel geben und stampfen.

  6. Schritt 6 / 8

    Die halbe Zwiebel, die Chilischote und eine reife Tomate kleinhacken und dazugeben. Danach ca. eine Handvoll Koriander kleinhacken und auch dazu geben.

  7. Schritt 7 / 8

    Eine saftige Limette nehmen, waschen, etwas von der Schale in die Mischung reiben und den Saft von der Limette auspressen und unterrühren.

  8. Schritt 8 / 8

    Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und abschmecken und zum Abschluss mit reichlich Olivenöl vervollständigen.

Guten Appetit!

Mehr Rezepte
Rehrücken
Rezept

Rehrücken

  • 22.02.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group