Anzeige
Rezept aus Mein Lokal, Dein Lokal

Dornauer Welsfilet mit Cremereis vom Bärlauch, Spinat & Calamari, zweierlei Paprika & Lauchasche

  • Veröffentlicht: 09.07.2023
  • 12:00 Uhr
  • Mein Lokal, Dein Lokal Redaktion
Article Image Media
© Kabel Eins

Bei "Mein Lokal, Dein Lokal" wird im Restaurant "Loca" in Wien Welsfilet mit mit Cremereis, Bärlauch- und Paprikacreme, sowie Lauchasche angeboten. Hier finden sie das Rezept mit Schritt für Schritt Anleitung für die Zubereitung. Viel Freude beim Nachkochen.

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 90 Min
  • Gesamtzeit 120 Min

Zutaten für 3 Personen

360 g

rotbauchiges Welsfilet

200 g

Rundkornreis

500 ml

Gemüsefond (im Notfall auch Wasser mit Gemüsebrühewürfel)

500 ml

Weißwein nach Wahl

200 g

Babyspinat

200 g

Bärlauch

100 g

Calamari

100 g

Stangensellerie

2

rote Paprika

2

gelbe Paprika

1

Lauch

1

Zwiebel

8 EL

Tafelöl

nach Belieben

Salz

nach Belieben

Pfeffer

nach Belieben

Thymian

Anzeige
Anzeige

Im Video: Koch Michi zeigt Mike Süsser die Zubereitung des Welsfilets

Zubereitung Lauchasche

  1. Schritt 1 / 2

    Lauch halbieren, waschen, und die einzelnen Blätter auf ein Backblech legen und ca. 40 Minuten im Ofen bei 160 Grad langsam verbrennen lassen, bis er wirklich schwarz ist. 

  2. Schritt 2 / 2

    Nach dem Auskühlen in einem Mörser, Mixer (oder ähnlichem) zu einem fein zerkleinerten Pulver zerreiben.

Zubereitung Paprikacreme

  1. Schritt 1 / 2

    Paprika als Ganzes im Ofen bei 220 Grad für ca. 20 Minuten garen lassen. 

  2. Schritt 2 / 2

    Dann das Ganze abkühlen lassen, entkernen und schälen. Gelbe und rote Paprika mit 4 Esslöffeln Tafelöl, etwas Salz, Pfeffer und Zucker zu einer cremigen Paste mixen mit Thermomix, Mixer, Stabmixer, etc.

Zubereitung Bärlauchcreme

  1. Schritt 1 / 1

    Zwei Drittel des Bärlauchs und vom Spinat blanchieren und mit 200 Milliliter kaltem Gemüsefond/-brühe zu einer Paste verarbeiten (z. B. im Mixer). Den Rest von Spinat und Bärlauch bitte aufbewahren für den Cremereis.

Zubereitung Cremereis

  1. Schritt 1 / 3

    Die Zwiebel und den Staudensellerie kleinschneiden und in einem halbhohen Topf in Öl anschwitzen. Risottoreis und geschnittene Calamari zugeben und weiter auf kleiner Flamme anschwitzen. 

  2. Schritt 2 / 3

    Mit Gemüsefond/-brühe), Weißwein und Butter ablöschen. Nicht alles auf einmal, sondern in 4 bis 5 Durchgängen aufgießen und die Flüssigkeit zwischendurch wegreduzieren lassen.

  3. Schritt 3 / 3

    Wenn der Reis fast gar ist, die Bärlauchpaste, Spinat und den frischen Bärlauch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Butter abschmecken und schön cremig köcheln lassen.

Zubereitung Welsfilet

  1. Schritt 1 / 2

    Scharf in der Pfanne anbraten, wirklich nur kurz. Dann von jeder Seite ca. 3 Minuten langsam gar werden lassen und in der letzten Minute von der letzten Seite einen Esslöffel Butter dazugeben und schmelzen lassen. Das Welsfilet immer und immer wieder mit Butter übergießen.

  2. Schritt 2 / 2

    Alles zusammen schön anrichten und schmecken lassen.

Guten Appetit!
Mehr Fischfilet-Rezepte
Limandesfilet an Zweiknollenstampf mit cremigen Gurkensalat
Rezept

Limandesfilet an Zweiknollenstampf mit cremigen Gurkensalat

  • 20.02.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group