Anzeige
Rezept aus "Abenteuer Leben täglich"

JKNK: Tiroler Pfanne: Schweinemedaillons mit Champignonrahmsoße und Butter-Knöpfle

  • Veröffentlicht: 18.01.2024
  • 00:01 Uhr
  • Abenteuer Leben Redaktion
Tiroler Pfanne: Schweinemedaillons mit Champignonrahmsoße und Butter-Knöpfle
Tiroler Pfanne: Schweinemedaillons mit Champignonrahmsoße und Butter-Knöpfle© Kabel Eins

Lecker, einfach und schnell: Die Tiroler Pfanne ist ein klassisches Gericht aus der österreichischen Küche. Wir zeigen euch Schritt für Schritt wie ihr dieses Gericht zaubern könnt.

Anzeige

Tiroler Pfanne: Schweinemedaillons mit Champignonrahmsoße und Butter-Knöpfle: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 80 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für die Butter-Knöpfle

400 g

Mehl

4

Eier

200 ml

Wasser

nach Belieben

Salz und Butter

Für die Champignons Soße

600 g

Champignons

1

Zwiebel

0,5 Bund

Petersilie

300 ml

Sahne

nach Belieben

Salz, Pfeffer, Muskat, Öl und Mehl

Für die Schweinemedaillons

200 g

Schweinefilet

nach Belieben

Salz, Pfeffer, Öl und Mehl

Article Image Media

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Für die Butter- Knöpfle zuerst den Teig anrühren, bis er Blasen wirft, denn er darf nicht zu fest sein. Dann etwas den Teig ruhen lassen.

  2. Schritt 2 / 7

    Einen großen Topf mit Wasser ansetzen und mit Salz aufkochen.

  3. Schritt 3 / 7

    Danach den Teig portionsweise durch die Spätzlepresse laufen lassen. Die Knöpfle sind fertig, wenn sie im Topf oben schwimmen. Mit einer Schaumkeller herausnehmen und ins Sieb geben.

  4. Schritt 4 / 7

    In eine Pfanne etwas Butter geben und die Knöpfle darin schwenken.

  5. Schritt 5 / 7

    Für die Soße, die Zwiebeln und Pilze schneiden. In der Pfanne gut anbraten und dann mit Sahne ablöschen, abschmecken und etwas Mehl in die Soße streuen zum Andicke. Zum Schluss den Schnittlauch dazugeben und vermischen.

  6. Schritt 6 / 7

    Für die Medaillons, das Filet in 3-4 cm dicke Scheiben schneiden.

  7. Schritt 7 / 7

    Das Fleisch mehlieren und in die Öl- Pfanne legen. Daraufhin alles gut von beiden Seiten anbraten und dann die Pilz Soße hinzugeben. Die Wärme reduzieren und etwas ziehen lassen.

Guten Appetit!

Mehr Rezepte mit Schweinefleisch
Dry Aged Schweinerücken
Rezept

Dry Aged Schweinerücken

  • 08.02.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group