Zutaten fürPortionen

1 .Für das Fleisch
500 gKalbsrücken pariert
1 Zweig Rosmarin
1 PriseChili
2 Knoblauchzehen
1 Schale von einer Zitrone
1 PriseSalz nach Geschmack
1 Pfeffer nach Geschmack
2 .Für die Sauce
300 gThunfisch aus der Dose
200 gMayonnaise
1 SpritzerZitronensaft oder etwas Zitronenabrieb
1 PriseSalz nach Geschmack
1 PrisePfeffer nach Geschmack
3 :Zum Garnieren
1 Friséesalatspitzen
2 Zitronenfilets
2 Kapern
1 PriseMaldon Sea Salt
3 Brotchips
1 SpritzerOlivenöl
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 70 Minuten

Vitello Tomato a la Papageno

Schritt 1: Fleisch

Das Fleisch im Ganzen scharf auf allen Seiten anbraten, und mit den Gewürzen einreiben.
Bei 80°C für ca. 40 Minuten zartrosa im Ofen garen. (Kerntemperatur 56°C) Unmittelbar nach dem Garen in ein kaltes, feuchtes Geschirrtuch einwickeln und kühl stellen.

Schritt 2: Thunfischsauce

Für die Soße den abgetropften Thunfisch mit einem Pürierstab, oder im Standmixer fein pürieren, und Mayonnaise nach und nach zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Zitronensaft, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3: Anrichten und Servieren 

Zum Anrichten die Soße auf einem Teller verteilen, den Friséesalat in etwas Olivenöl marinieren und darüber geben. Das kalte Fleisch dünn aufschneiden und darauf anrichten. Mit Kapern, Zitronenfilets und Brotchips ausgarnieren. Am Ende etwas Olivenöl, Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben und servieren.