Zutaten fürPortionen

0 FÜR DAS FLEISCH
0 Rinderwade
0 gRöstgemüse (Karotte, Sellerie, Zwiebel)
0 FlascheRotwein
0 ELTomatenmark
0 ELPaprika, edelsüß
0 PriseSalz
0 ELÖl zum Anbraten
0 ELMaisstärke zum Binden
0 FÜR DAS GEMÜSE
0 ggelbe Karotten
0 gorange Karotten
0 gPetersilienwurzel
0 BundLauchzwiebel
0 Kohlrabi
0 gButter
0 PriseSalz
0 PriseZucker
0 FÜR DIE WICKELKÖßE
0 kgKartoffeln, mehlig kochend
0 Bundkrause Petersilie
0 gButter
0 gSemmelbrösel, grob
0 Eier
0 gMehl

Geschmorte Rinderwade, glasiertes Gemüse und Wickelkloß: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Fleisch parieren

Fleisch vom Knochen lösen und grob parieren, das Gemüse in etwa haselnussgroße Stücke schneiden.

Schritt 2: Fleisch und Gemüse anbraten

Rotwein öffnen und probieren. In einem ausreichend großen Topf das Fleisch salzen und allseitig anbraten, anschließend das Gemüse.

Schritt 3: Tomaten-Rotwein-Soße herstellen

Tomatenmark zugeben, anbraten, mit Rotwein ablöschen, anbraten, Paprikapulver zugeben, braten, ablöschen, braten, auffüllen.

Schritt 4: Fleisch garen 

Abgedeckt entweder auf kleiner Flamme oder im Ofen bei 160 Grad für circa 1,5 Stunden garen, dann Probieren. Die Garzeit bei diesem Fleischstück ist sehr von Größe, Alter und Qualität abhängig. Wenn das Fleisch weich ist, dann wird die Sauce passiert und gebunden.

Schritt 5: Gemüse glasieren

Alle Gemüse dekorativ schneiden, in Butter farblos anschwitzen, etwas Salz und Zucker zugeben und ablöschen. Mit Deckel je nach Schnittgröße circa 5 Minuten garen. Anschließend den Deckel abnehmen, so dass die Flüssigkeit verdampft, bevor das Gemüse zu weich ist. In dem entstandenen "Sirup" schwenken und anrichten.

Schritt 6: Wickelkloß dämpfen

Kartoffeln weichkochen und pressen, dann mit Mehl, Salz und Eigelb vermischen. Die Butter auslassen und mit der Petersilie und fünf Eiklar pürieren, leicht salzen und die Semmelbrösel zugeben. Anschließend die Kartoffelmasse auf Alu- und Klarsichtfolie zu einem Rechteck ausbreiten und die Petersilienmasse aufstreichen. Das Ganze aufrollen, mit Hilfe der Alufolie fixieren und circa 30 Minuten dämpfen.

Schritt 7: Wickelkloß anbraten

Nach dem Erkalten in dicke Scheiben schneiden und in wenig Butter braten.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für die geschmorte Rinderwade, glasiertes Gemüse und Wickelkloß gibt es hier: