Zutaten fürPortionen

1 frische Dorade (ca. 300-500 g)
1 TLOlivenöl
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 Bundfrische Kräuter (Rosmarin, Thymian, Majoran und Salbei)
1 Zitrone
1 Knoblauchzehe
100 gBrokkoli
100 ggrüner Spargel
100 gPaprika
2 Zwiebeln
100 gBlumenkohl
1 Möhre
300 gfestkochende Kartoffeln
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Ganze Dorade gegrillt mit Rosmarinkartoffeln und mediterranem Gemüse 

Schritt 1: Fisch vorbereiten

Die Dorade entschuppen, mit kaltem Wasser säubern und die Innereien entfernen.

Schritt 2: Fisch befüllen

Die Dorade dann mit den frischen Kräutern, Zitronenscheiben und Knoblauch füllen.

Schritt 3: Fisch grillen

Anschließend die ganze Dorade auf den Grill geben und bei 200 Grad ca. 8 bis 10 Minuten jede Seite scharf anbraten. Dann bei 185 Grad für ca. 5 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

Schritt 4: Beilagen vorbereiten

Die Kartoffeln kochen, bis sie bissfest sind. Das Gemüse säubern und klein schneiden. Dann das Gemüse kochen, bis es gar ist.

Schritt 5: Gemüse anbraten

Nun das Gemüse in die Pfanne geben, anbraten und nach eigenem Geschmack würzen.

Schritt 6: Anrichten

Zum Schluss alle Komponenten gemeinsam auf einem Teller oder einer Platte anrichten.