Zutaten fürPortionen

0 Zutaten für die Ochsenbacken
600 gOchsenbacke (Irisch)
100 gKarotte
100 gSellerie
150 gZwiebel
30 gTomatenmark
400 mlRotwein, trocken
2 BlattLorbeer
1 TLPiment
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
0 Zutaten für die Gemüsebeilagen
80 gKarotten
80 gPastinake
80 gRote Bete
30 gZwiebeln, rot
1 TLThymian
1 TLRosmarin
400 gFranzösische Kartoffeln, z.B. Grenalie/ Laratte Kartoffeln
30 mlOlivenöl
1 ELButter
1 PriseSalz
1 PriseZucker
1 PrisePfeffer aus der Mühle
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 150 Minuten
Insgesamt: 165 Minuten

Rezept: Irische Ochsenbacke an Rotweinsoße mit Ofengemüse und Rosmarinkartoffel aus Mein Lokal, Dein Lokal

Zubereitung Ochsenbacken:

Schritt 1:

Ochsenbacke von Sehnen und Fett befreien. Karotte, Sellerie, Zwiebel und die Fleischabschnitte mit Olivenöl scharf anbraten, mit Tomatenmark anrösten, bis es eine schöne braune Farbe hat. Danach mit 250 ml Rotwein ablöschen und mit Wasser auffüllen.

Schritt 2:

Ochsenbacken von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten. Zu dem Schmoransatz geben wir Lorbeer und Piment dazu und lassen alles für ca. 2,5 Std. bei niedriger Temperatur schmoren. Nach dieser Zeit den Fond durch ein Sieb geben und mit 150 ml Rotwein aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abbinden.

Zubereitung Gemüsebeilagen:

Schritt 1:

Kartoffeln waschen und im Salzwasser abkochen. Anschließend halbieren und in etwas Olivenöl goldgelb anbraten und mit Salz sowie Pfeffer und gehacktem Rosmarin würzen. Karotten, Pastinaken und rote Beete schälen und in 1 cm dicke Stifte schneiden. Rote Zwiebeln in Streifen schneiden. Das Gemüse mit den Zwiebeln vermengen, etwas Rosmarin und Thymian dazu geben und alles mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl dazu geben und nochmals vermischen, dann wird alles bei 180°C im Ofen für 15 Minuten gebacken.

Guten Appetit!

Die Sendung zum Rezept:

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten