Anzeige
Klassisches Spaghetti Bolognese Rezept aus Mein Lokal Dein Lokal

Spaghetti Bolognese a la Roberto Salamone

Article Image Media

Der Klassiker Spaghetti Bolognese aus der "Gaststätte Anpfiff" in Freiburg

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 240 Min
  • Gesamtzeit 255 Min

2 Stücke

Zwiebel

300 g

Rinderhackfleisch

50m litre

Olivenöl

1

Karotte

2 TL

Salz

1 TL

Pfeffer

1kg tin

ganze geschälte Tomaten

5

Blätter Basilikum

Olivenöl in einen Topf geben. Gewürfelte Zwiebeln und eine geraspelte Karotte darin andünsten. Rinderhackfleisch dazugeben und rundum gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einen weiteren Topf geben und geviertelte (grob) Zwiebeln darin andünsten. Anschließend 1kg Dose ganze geschälte Tomaten hinzufügen. Ca. 30 Min köcheln lassen. Währenddessen Basilikum hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach ca. 30 Min Topf vom Herd nehmen und die Tomatensauce mit einem Handmixstab pürieren. Anschließend den Topf wieder auf den Herd stellen und das Hackfleisch in die Tomatensauce hinzufügen. Mit einem Holzlöffel gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun bei mittlerer Stufe ca. 3 Stunden köcheln lassen.
Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und ca. 6 min (al dente) kochen. Anschließend die Bolognese Sauce in eine Pfanne mit den Spaghetti geben und einige Male bei hoher Stufe schwenken.
Fertig ist die Spaghetti Bolognese alla Roberto Salamone.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Neue Fahrradgadgets 2024

Neue Fahrradgadgets 2024

  • Video
  • 10:22 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group