Anzeige
Das skurrile Rezept aus Abenteuer Leben Täglich!

Pommes-Omelette

Article Image Media

Kochen kennt bekanntlich keine kulinarischen Grenzen! Aber kann das schmecken? Dieser Frage stellt sich Dirk Hoffmann, Frohnatur aus Düsseldorf und Spezialist für schräge Rezepte aus dem Internet. Heute auf dem Speiseplan: Pommes-Omelette!

Anzeige

Zubereitung:

400 g

Pommes

2

Zwiebel(n)

5

Ei(er)

3/n slice

Kochschinken

2/n slice

Käse, (Gouda)

1

Tomate(n)

1 Bund

Petersilie

1 Bund

Schnittlauch

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 EL

Paprikapulver

Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden und in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl leicht schmoren. Pommes nach Packungsangabe zubereiten. In der Zeit den Schinken in kleinen Stücke schneiden und die Tomate in dünne Scheiben schneiden. Nun die Eier mit den Kräutern und den Gewürze verrühren. Den Käse in grobe Stücke rupfen.

Nun geben wir Pommes und den Schinken zu den Zwiebeln in die Pfanne und stellen den Herd auf niedrige Temperatur und lassen es noch einen Augenblick schmoren.

Nun wird die Eimasse zugegeben und Goudastücke und den Tomatenscheiben drapiert.

Das Ganze schmoren lasse bis der Käse verläuft. Wenn fertig, in der Mitte teilen und mit einen knackigen Salat servieren.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Culurgiones Ogliastrini – Sardische Ravioli mit Kartoffel-Käse-Minze-Füllung
Rezept

Culurgiones Ogliastrini – Sardische Ravioli mit Kartoffel-Käse-Minze-Füllung

  • 24.07.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group