Anzeige
Rezept aus Gaumenschmaus oder Gaumengraus

Maultaschen-Würstchen-Pizza

  • Aktualisiert: 13.07.2023
  • 16:55 Uhr
  • Abenteuer-Leben-Redaktion

Profikoch Dirk Hoffmann testet heute für "Gaumenschmaus oder Gaumengraus" ein neues kurioses Rezept: Maultaschen-Würstchen-Pizza. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 85 Min
  • Gesamtzeit 100 Min

Zutaten

400 g

Mehl

100 g

Hartweizengrieß

200 g

Nürnberger Würstchen

1 Prise

Salz

360 ml

Wasser, lauwarm

1 EL

Zucker, braun

300 g

Maultaschen

1

Zwiebel

1 Dose

gehackte Tomaten

1 Packung

Gouda, gerieben

3 Stücke

Tomaten

Salz und Pfeffer

Olivenöl

Basilikum

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Schritt 1 / 3

    Für den Teig:
    Die Hefe mit dem Zucker verrühren, bis diese flüssig ist. Das Mehl mit dem Salz und dem Grieß vermischen und die flüssige Hefe hinzufügen. Warmes Wasser hinzugeben. Die Masse kneten, bis ein homogener Teig entsteht. Den Teig bei warmer Zimmertemperatur 24 h abgedeckt gehen lassen. Am nächsten Tag die Nürnberger Würstchen braten. Den Teig auf einem viereckigen Backblech ausrollen Die Nürnberger Würstchen in den Pizzarand einschlagen.

  2. Schritt 2 / 3

    Für den Belag:
    Die Zwiebel in Ringe, die Tomaten in Scheiben schneiden und mit den in Streifen geschnittenen Maultaschen in Olivenöl oder Butter knusprig braten. Die gehackten Tomaten mit Oregano, Pfeffer und Salz würzen, gleichmäßig auf dem Teig verteilen und die Tomaten sowie die Maultaschen-Zwiebel-Mischung darauf geben. Den klein geriebenen Gouda auf der Pizza verteilen. Die Basilikumblätter klein hacken, mit Öl vermischen und punk­tu­ell auf der Pizza verteilen.

  3. Schritt 3 / 3

    Bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Guten Appetit!
Mehr von Dirk Hoffmann bei Abenteuer Leben
Felis Food-Check Hanoi: Sterneküche für wenig Geld

Felis Food-Check Hanoi: Sterneküche für wenig Geld

  • Video
  • 14:38 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group