Anzeige
Rezept von Dirk Hoffmann

Lachsauflauf mit süßem Sauerkraut

Article Image Media
© kabel eins

ZUBEREITUNG

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

4

mittelgroße Kartoffeln

2 Packungen

Räucherlachs

1 Tasse

Schlagsahne

1 Tasse

Saure Sahne

1 Bund

Dill

1 Dose

große Sauerkraut

5 EL

Zucker (nach Geschmack)

300 g

geriebener Käse

1 Prise

Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Vier mittelgroße Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, schälen, in Scheiben schneiden und in die Auflaufform legen. Den Räucherlachs auf den Kartoffeln in der Auflaufform verteilen. 

Den Becher Schlagsahne mit der Sauren Sahne vermischen. Dill kleinschneiden und unter die Sahnemischung rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce auf dem Lachs verteilen. 

Das Sauerkraut in einen Topf schütten, dann ca. 3 bis 5 Esslöffel Zucker dazu geben und unter Rühren karamellisieren lassen. Das Sauerkraut sollte eine leicht hellbraune Farbe annehmen.

Sauerkraut dann auf dem Auflauf verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Der Käse sollte das Sauerkraut bedecken, damit es im Ofen nicht anbrennt.

Bei 175 Grad ca. 20 Minuten im Backofen gratinieren. Danach servieren!

GUTEN APPETIT!

Mehr Informationen
Neue Grill-Trends 2024

Neue Grill-Trends 2024

  • Video
  • 10:05 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group