Anzeige
Rezept aus "Abenteuer Leben - täglich"

Köttbullar auf Bratkartoffel-Würfel und Gemüse

Article Image Media

Unser Küchenprofi Ralf Meuser wagt sich heute an verrückte Konserven aus aller Welt und bereitet einige leckere Gerichte daraus zu. Auch Hunger bekommen? Die Rezepte zum Nachkochen sehen Sie hier.

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 50 Min

4

große Kartoffeln (Für die Kartoffeln)

50m litre

Speiseöl

1 Prise

Salz

500 g

Pölsa oder Hackfleisch (Für die Köttbullar)

0,5 Bund

Schnittlauch

1 Schale

Paniermehl

1Schuss litre

Speiseö

1

Zwiebel

200 ml

Sahne

2 EL

Dijonsenf

1 EL

Preiselbeeren

2

Karotten (Für das Gemüse:)

1

rote Beete, vorgekocht

2 EL

Olivenöl

1 Prise

Salz und Pfeffer

Kartoffeln in kleine Würfel schneiden (ca. 0,5 x 0,5 cm). Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin ca. 15 min goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit Köttbullar und Gemüse vorbereiten: 

Pölsa (alternativ: Hackfleisch mit 1 Ei) mit Semmelmehl und Schnittlauch vermischen und kleine Bouletten formen. In Paniermehl wälzen und in etwas Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Köttbullar aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Sahne in die Pfanne geben, kurz aufkochen lassen. Senf und Preiselbeeren unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Rote Beete ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Karotten zugeben. Ca. 5 min anbraten, dann die rote Beete dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gemüse, Kartoffeln und Köttbullar mit Soße anrichten und mit einem Klecks Preiselbeeren servieren.  

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix
Rezept

Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group