Anzeige
Rezept aus "Abenteuer Leben täglich - Trash Menü"

Knusprige Fischhaut mit frittierten Süßkartoffelschalen, Löwenzahn-Pesto und Creme fraiche

Article Image Media

Das besondere an diesem Rezept: die Zutaten bestehen teilweise aus vermeintlichen Essensresten.

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

100 g

Lachshaut

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1

Zitronenschale, gerieben

20 g

Mehl

4

Süßkartoffeln

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

20 g

Mehl

150 g

Creme fraiche

1

Zitronenschale, gerieben

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

Zucker

1

Tomate, gewürfelt

1Handvoll litre

öwenzahnblätter

60 g

Erdnüsse

60 g

Parmesan

100m litre

Olivenöl

1

Knoblauchzehe

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Für die Fischhaut

Fischhaut mit Salz und Pfeffer würzen, geriebene Zitronenschale dazu geben durch Mehl wenden und in der Pfanne in etwas Öl mit Farbe anbraten.

Kurz vor dem Servieren kurz in der Friteuse knusprig backen.

Für die Süßkartoffeln

Süßkartoffeln vierteln, in Salzwasser kochen und das Fruchtfleisch raus schneiden.

Kartoffelschalen mit Salz und Pfeffer würzen, leicht durch Mehl wenden und in der Friteuse knusprig backen.

Für die Creme fraiche

Creme fraiche, Zitronenschale, Salz, Pfeffer, Zucker und Tomate zusammen rühren und abschmecken. 

Für die Pesto

Löwenzahnblätter, Erdnüsse, Parmesan, Olivenöl, Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer in ein Gefäß geben und mit einem Stabmixer mixen. 

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix
Rezept

Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group