Anzeige
Rezepte aus der Sendung

Das Fisch-Spezial

Article Image Media
© dpa
Für Fischstäbchensalat

2

Paket Fischstäbchen

500 g

Reis

2 EL

Butter

2 EL

Kapern

4

Knollen Fenchel oder Kohlrabi

2 TL

, gehäuft Gemüsebrühe

2 EL

saure Sahne oder Mayonnaise oder Frischkäse

10 EL

Parmesan

1

n. B. Wasser

1

evtl. Dill

Anzeige
Für Fischcocktail

4 Liter

Dosen Fischfiet in Öl (z. B. Makrele, oder Thunfisch)

4

große Gewürzgurken

2

Zwiebeln

160 g

Mayonnaise

250 ml

Joghurt oder saure Sahne

2 EL

Tomatenketchup

2 EL

Rotwein

2 Prisen

Zucker

1

Worcestersauce

2

Saft von Limetten

2 EL

gehackt Petersilie

1

Limetten zum Garnieren

Für Fischtopf

600 g

Fischfilet nach Wahl, z. B. Steinbeißer

1

Zucchini

1 Handvoll

Pilze

2

Zehen Knoblauch

1 Dose

stückige Tomaten, ca. 450 g

1 Stück

daumengroßes Ingwer

600 g

Kartoffeln

1 nach Bedarf

heiße Milch

150 g

Käse nach Wahl

1

Muskat

  • Vorbereitungszeit 60 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 90 Min

Fischtopf

Anzeige
Anzeige

ZUBEREITUNG

Die Zucchini in Scheiben schneiden und in heißer Butter und Öl langsam weich dünsten. Die geschnittenen Knoblauchzehen, den geriebenen Ingwer und die Tomaten dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser gar kochen. Kochwasser abgießen und die Kartoffelstücke durch eine Presse drücken. Mit heißer Milch etwas geschmeidiger rühren, etwas Butter einrühren und mit Muskat würzen. Den Käse reiben und unterheben. 

In eine Auflaufform zuerst einen Teil Gemüse, dann die Fischfilets und dann wieder Gemüse geben. Mit einem Spritzbeutel das Püree in Streifen diagonal aufspritzen.

Bei 180 Grad auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen.

Fischcocktail

Anzeige

ZUBEREITUNG

Die Fischfilets aus der Dose nehmen, in einem Sieb abtropfen lassen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Gewürzgurken-, Fisch und Zwiebelwürfel dekorativ abwechselnd in Wein- oder Sektgläser geben.

Anschließend das Dressing anrühren. Dazu Mayonnaise, Joghurt oder saure Sahne, Tomatenketchup, Rotwein, Zucker, einige Tropfen Worcestersoße und Limettensaft verrühren und abschmecken. 

Sauce in die Gläser gießen, die Kräuter darüber streuen und mit Limetten-Ecken garnieren. Dazu Brot oder Toast reichen.

Fischstäbchensalat

Anzeige

Zubereitung

Den Fenchel säubern, und in feine Streifen schneiden und anschließend in der Pfanne mit Öl und Butter und 500 Gramm Reis anrösten. Anschließend mit Wasser ablöschen, Gemüsebrühe hinzufügen und ca. in 20 Min. auf kleinster Stufe leicht köcheln lassen. Parallel die Fischstäbchen nach Packungsanweisung zubereiten und in zwei Hälften schneiden. Fenchel, Reis, Parmesan, Kapern und saure Sahne zusammenrühren, anschließend die Fischstäbchen unterheben.

Guten Appetit! 

Mehr Informationen
Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

  • Video
  • 08:23 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group