Anzeige
Gaumengraus oder Gaumenschmaus

Brokkoli-Huhn mit Kartoffelchips

Article Image Media

Zubereitung:

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

600 g

Hühnerbrüste oder Putenfilet

1

Brokkoli

1 Packung

Chips

500 ml

Sauce Hollandaise

60 g

Parmesan, gerieben

3 EL

Öl

250 g

Joghurt

150 g

Crème fraîche

150 g

Gewürzmischung (Brathuhngewürz)

150 g

Salz und Pfeffer

150 g

Paprikapulver und Chillipulver

Mit Öl und Brathuhngewürz, Paprika und Chilipfeffer (es kann auch Knoblauch oder Curry dazu gegeben werden) eine Marinade anrühren und das geschnetzelte Hühnerfleisch mindestens 1 Stunde marinieren.

Das gewürzte Hühnerfleisch dann in einer Pfanne anbraten. 

Den Brokkoli gescheit abputzen und kleine Röschen davon abteilen. In einer großen Auflaufform schichtweise Fleisch, den rohen Brokkoli und die Kartoffelchips einfüllen. Sauce Hollandaise zubereiten und Parmesan darin schmelzen und Joghurt sowie Creme fraiche dazugeben. Mit Salz und Pfeffer danach abschmecken. Die entstandene Sauce über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backrohr bei etwa 180°C eine halbe Stunde überbacken.

Mit den knusprigen Kartoffelchips garnieren.

Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
JKNK Highlight: Malle Spezial

JKNK Highlight: Malle Spezial

  • Video
  • 10:25 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group