Anzeige
Schritt-für-Schritt Rezept von Frank Rosin

Aufgeschäumte Erbsensuppe

Article Image Media

Diese leckere Gemüsebrühe mit Erbsen erhält durch ein bisschen Räucheröl eine ganz besondere Note!

Anzeige

ZUBEREITUNG

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 50 Min

300 g

frische Markerbsen

300 ml

Gemüsebrühe

1 EL

Räucheröl

0.5

Zitrone (Saft)

1 Prise

Salz

1 Prise

Zucker

1. Die Erbsen kurz in Salzwasser gar kochen (ca. 5 min.) und abgießen.

2. Die Gemüsebrühe mit den Erbsen aufkochen, dann mit dem Stabmixer schaumig pürieren.

3. Für den Hauch an Speckaroma fügt ihr in diese Suppe ein bisschen Räucheröl hinzu. Am Ende noch eine Prise Salz und Zucker, und damit das Aroma ganz besonders hervorgehoben wird ein paar Spritzer Zitronensaft dazugeben.

  • Um das Aroma der Hülsenfrüchte herauszulocken, einfach ein bisschen Zitronensaft dazugeben.
  • Damit die Erbsen ihre schöne grüne Farbe behalten, nach dem Blanchieren sofort in Eiswasser abschrecken.
Anzeige
Anzeige

GUTEN APPETIT!

Rezept zur Aufgeschäumten Erbsensuppe als PDF zum Ausdrucken

Mehr Informationen
Kürbiscurry
Rezept

Kürbiscurry

  • 29.02.2024
  • 09:39 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group