Anzeige
Kultauto aus den 60ern

Renault 16

Article Image Media
© Renault

ab 1965

Anzeige
Auch aufgrund ihres revolutionären Designs wird die fünftürige Schräghecklimousine 1965 zum "Auto des Jahres" gewählt. Rennsportlegende Stirling Moss nannte ihn "das am intelligentesten konstruierte Automobil", das er je gesehen habe.

Seine Sitzlandschaft ließ sich in insgesamt sieben Positionen an die unterschiedlichsten Situationen anpassen. Wer viel zu transportieren hatte, konnte das Fondgestühl umklappen oder ganz ausbauen, dadurch wuchs das Ladevolumen von 346 auf 1.200 Liter. Revolution im Motorraum: So beherbergte er unter der Haube den ersten komplett aus Aluminium gefertigten Motor von Renault. 

Knappe zwei Millionen R16

Der R 16 fuhr vom Start weg in die vordersten Regionen der Zulassungscharts. Bereits 1972 rollte das einmillionste Exemplar vom Band. Bis zum Karriereausklang stieg die Zahl auf 1.845.959 Autos.

Renault 16

Baujahr: 1965 bis 1979
Hubraum: 1470 bis 1647 cm3
Leistung: 55 bis 90 PS
Vmax: 142 bis 170 km/h

Mehr Informationen
Neue Fahrradgadgets 2024

Neue Fahrradgadgets 2024

  • Video
  • 10:22 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group