Anzeige
Promi-Geschichten und Luxus

Glamouröse Luxushotels in Europa: Wo man die Stars in Lobby, Aufzug oder der Hotelbar trifft

  • Aktualisiert: 04.09.2023
  • 10:39 Uhr
  • Alena Brandt

Das Wichtigste in KĂŒrze

  • Komm mit in die Luxus-Hotels Europas und erfahre, welche legendĂ€ren Geschichten dort passierten.

  • Das Hotel Ritz steht fĂŒr Pariser Luxus, die Modewelt und erinnert an das tragische Schicksal von Lady Diana.

  • Das Savoy in London wurde mehrfach geflutet - mal absichtlich, mal aus Versehen von Elton John. Erfahre mehr!

  • Das Adlon in Berlin gilt als eines der nobelsten Hotels in Deutschland. Einen skandalösen Öffentlichkeits-Auftritt legte einst Michael Jackson dort hin.

  • Das Hotel Sacher in Wien ist nach einer Schokoladentorte benannt. Die Sachertorte ist Wahrzeichen des Hauses.

Anzeige

Skandale, Partys, berĂŒhmte GĂ€ste: In diesen Luxus-Hotels von London bis Wien schrieb das Leben unvergessliche Geschichten. Neugierig, was dort passierte? Das Ritz in Paris etwa ist verbunden mit den Namen von Coco Chanel und Lady Diana. Was in den legendĂ€ren Hotels in Europa alles geschah und welche Geschichte hinter den FĂŒnf-Sterne-HĂ€usern steckt.

Das Grandhotel Ritz in Paris

Willkommen! Wir laden dich ein, in die spannende Geschichte des Ritz. Das Hotel selbst gibt es seit 1898. Damals galt es als Sensation, dass jedes Zimmer ĂŒber Strom und ein eigenes Bad verfĂŒgte. In dem Grandhotel in Paris stiegen schon zahlreiche berĂŒhmte Personen ab.

Coco Chanel: Die Modedesignerin wohnte in einer Zwei-Zimmer-Suite im Ritz. Von dort aus blickte sie auf ihre Boutique. Über 30 Jahre lebte die Ikone dort ab 1933. Auch zur Zeit der Besetzung durch die Nazis durfte sie dort wohnen bleiben. Die Modeschöpferin erfand das "kleine Schwarze" und gab Frauen ein neues LebensgefĂŒhl. Ihre Mode begriff sie als eine Form der Freiheit. Das Hotel Ritz bezeichnete Coco Chanel als ihr Zuhause. So ist das Hotel untrennbar mit Mode verbunden.

Karl Lagerfeld veranstaltete als Kreativ-Direktor der Marke Chanel zahlreiche Modenschauen im Ritz. Die Models liefen nicht auf einem Laufsteg, sondern durchs Hotel. Ihr Look war inspiriert von der Abendkleidung, die die Frauen frĂŒher im Ritz trugen.

Lady Diana: Das Ritz kennen viele Menschen auch, weil es mit dem traurigen Schicksal von Prinzessin Diana verbunden ist. Paparazzi fotografierten die "Königin der Herzen" mit ihrem Freund Dodi Al-Fayed in der Lobby des Hotels. Wenige Zeit spÀter nahm Lady Di den Hinterausgang des Hotels - und starb bei einem Autounfall in einem Tunnel.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Das Hotel Adlon in Berlin

Das FĂŒnf-Sterne Hotel nahe des Brandenburger Tors gehört zu den nobelsten Herbergen in Deutschland. Es war 1945 bis auf einen SeitenflĂŒgel abgebrannt. Der Wiederaufbau orientierte sich am Original, das bereits 1907 vom Sohn eines Schumachers erbaut wurde - Lorenz Adlon. Kein geringerer als Kaiser Wilhelm der II. eröffnete das Hotel. In den 1920er Jahren fanden dort rauschende Feste statt. 

Im Jahr 2002 gab es das erste Gourmet-Restaurant im Adlon mit Michelin-Stern. Hendrik Otto erkochte 2011 sogar den zweiten Michelin Stern. Der Gourmet-Koch blieb dem Adlon bis 2021 treu.

Aber auch berĂŒhmte Menschen prĂ€gen die Geschichte des Adlon Kempinski. LegendĂ€r waren die ausschweifenden Partys in den 1920er Jahren. Diese Zeit steht fĂŒr Luxus, Anmut und LebensgefĂŒhl. Louis Adlon und seine Frau Hedda fĂŒhrten damals das Hotel. Das Adlon ist eng verwoben mit der Deutschen Geschichte. Es gibt sogar Filme ĂŒber das legendĂ€re Hotel.

  • Große Namen stehen im GĂ€stebuch des Adlon: Albert Einstein, Marlene Dietrich, Charlie Chaplin, Thomas Mann, Bill Clinton und George W. Bush - und das sind nur einige prominente Beispiele.
  • Michael Jackson prĂ€sentierte 2002 sein Baby Prince Michael den Fans - und hielt seinen Sohn mit wackeligen HĂ€nden ĂŒber die BalkonbrĂŒstung. Ein skandalöser Auftritt - die Bilder gingen um die Welt.
  • Queen Elizabeth II. logierte im Adlon bei ihrem letzten Staatsbesuch in Deutschland im Jahr 2015. Ihre MajestĂ€t wurde mit militĂ€rischen Ehren empfangen. Nahbar: Von ihrem Hotel-Butler verabschiedete sich die Queen mit Handschlag.
Currywurst fĂŒr 17 Euro
08.07.2019

So bereitet das "Adlon" seine Currysoße vor

Dasd Adlon ist eines der bekanntesten und teuersten Hotels Deutschlands. Hier gibt es Currywurst fĂŒr 17 Euro! Wir wollen wissen, was die Wurst so teuer macht und dĂŒrfen hautnah zusehen, wie die leckere Currysoße zubereitet wird.

  • Video
  • 02:01 Min
  • Ab 12
Anzeige

Das Hotel Sacher in Wien

Alles begann mit einer Torte! Der 16-JĂ€hrige Franz Sacher kreierte 1832 als KochschĂŒler am Hof des FĂŒrsten Metternich ein Dessert. Der KĂŒchenchef war krank, also durfte der Lehrling kreativ werden. Seine Schöpfung ist legendĂ€r: die Sacher-Torte, ein Traum aus Schokolade und Marillen-Marmelade.

Richtig berĂŒhmt wurde die Wiemer SpezialitĂ€t aber erst spĂ€ter: Eduard Sacher, der Sohn des Torten-Erfinders, eröffnete 1876 ein Luxushotel in Wien. Er nannte es "Sacher" und macht die Torte zum Wahrzeichen des Hauses. Bis heute ist das Originalrezept der Sachertorte streng geheim.

Rund 300.000 Sacher-Torten backt die hoteleigene Konditorei jedes Jahr. Nur dort gibt es die Torte nach dem originalen Rezept. Und jede ist in Handarbeit gefertigt, Ehrensache!

Anzeige

Das Hotel Savoy in London

Es ist die Krone der englischen Hotels: Im Savoy in London feierte die Königsfamilie 1953 den Krönungsball von Königin Elizabeth II. Das Hotel wurde 1898 gegrĂŒndet. Es soll das erste Hotel mit 24-Stunden-Service gewesen sein. Bekannt wurde es aber durch seine GĂ€ste: Könige, PrĂ€sidenten und Hollywood-Stars gingen ein und aus:

Der US-MillionĂ€r Georg Kessler feierte ausgelassene Champagner-Partys im Savoy. FĂŒr seine legendĂ€re "Gondel-Party" im Jahr 1905 stellte das Hotel eine Gondel mit einem Dinner-Tisch fĂŒr 24 Personen im Innenhof auf. Und jetzt kommt's: Dann flutete das Hotel den Innenhof, um eine Illusion des Canale Grande in Venedig zu erschaffen. 

König George VI.  kam 1937 ins Savoy zum Essen - was eine Premiere war.

Normalerweise gingen Regenten nicht in ein Restaurant. Schauspielerin  Liz Taylor verbrachte ihre Flitterwochen im Savoy. Charlie Chaplin wohnte dort drei Monate lang samt Familie.

Kurios: Kennst du die Marke Gucci? Der italienische GrĂŒnder Guccio Gucci arbeitete als junger Mann als Liftboy im Savoy. Und Musiker Elton John ließ in dem Hotel einst seine Badewanne ĂŒberlaufen - und verursachte damit einen gehörigen Wasserschaden. Wie konnte das passieren? Nun ja, er habe telefoniert.

Hotels der Zukunft: Drei kuriose Neuheiten

  1. Roboter fĂŒhren dich zum Zimmer: Im Alibaba-Hotel "Fly Zoo" in China ist dieser Service bereits RealitĂ€t.
  2. In Schlafkapseln ĂŒbernachten: Statt großer Zimmer gibt eine Art Schließfach, in dem du ĂŒbernachtest. Kleiner Platz zu kleinem Preis.
  3. Hotel und Farm: In Singapur geht der Trend zu grĂŒnen Hotels mit bepflanzten Fassaden und GĂ€rten mit GemĂŒseanbau.
Das könnte dich auch interessieren
22.07.2022

Das Freilufthotel & mehr kuriose Herbergen

  • Video
  • 10:07 Min
  • Ab 12
Mehr News und Videos

© 2023 Seven.One Entertainment Group