Rosins erstes Restaurant

Mit gerade mal 24 Jahren eröffnet Frank Rosin sein eigenes Restaurant. "Restaurant Rosin" steht in seiner Heimatstadt Dorsten. 2004 wird der Küchenchef für seine Arbeit mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Von der Zeitschrift "Der Feinschmecker" wird "Rosin" 2009 als "Restaurant des Jahres 2009" ausgezeichnet. Was Rosins Küche besonders macht, ist, laut "Der Feinschmecker", die Kombination aus heimischer Küche und neuen, unverwechselbaren Elementen. Im November 2011 wird Frank Rosin mit einem weiteren Michelin-Stern geehrt. So steigt der Koch mit seinem Restaurant in Dorsten in die Riege der
Zwei-Sterne-Köche auf, was Frank Rosin zu einem der besten Köchen Europas macht.

Frank, der Familienmensch

Widmet er sich nicht gerade den Küchen dieser Welt, ist Frank Rosin ganz und gar Familienmensch. 2006 heiratet er seine Frau, mit der er mittlerweile zwei Töchter und einen Sohn hat. Privat lebt der TV-Koch relativ zurückgezogen und verbringt viel Zeit mit seiner Familie auf seiner Lieblingsinsel Mallorca.

Küche, Kochbüber und Rezepte

Rosins Küche wird als regional geprägte Gourmetküche beschrieben, die mit kreativen Elementen spielt. Neben seinem eigenen Restaurant betreute der Spitzenkoch auch den VIP-Bereich des FC Schalke 04 und bringt zahlreiche Kochbücher mit seinen eigenen Rezepten raus, darunter "Modern German Cookbook" (2016), "Rosins Restaurants: So wird's perfekt" (2016) und " Rosins Rezepte: Essen wie bei mir zu Hause" (2014).
Für seine Arbeit als Koch wurde Frank Rosin bis jetzt mit 2 Sternen im Guide Michelin, 16 Punkten im Gault-Millau und 4 Punkten in der Zeitschrift "Der Feinschmecker" ausgezeichnet.

Frank Rosins Karriere als Fernsehkoch

Seit 2008 ist der Koch nicht mehr aus dem deutschen Fernsehen wegzudenken. Sein Debüt gibt Frank u.a. in der Kochshow "Fast Food Duell" bei kabel eins. Darauf folgt das Erfolgsformat "Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf!". In seiner Coachingsendung besucht Frank Rosin Restaurants, die in Schwierigkeiten stecken, und versucht, diese innerhalb kürzester Zeit wieder auf einen grünen Zweig zu bringen. In der Sat. 1-Show "The Taste" ist Rosin außerdem seit 2013 als Coach und Juror tätig. Nun stellt er sich einer neuen Herausforderung: Das gute Essen merkt man dem Spitzenkoch mittlerweile etwas zu deutlich an, deswegen ist Abspecken angesagt. Als Koch und Kandidat seiner eigenen Show will Frank Rosin in "Rosins Fettkampf – Lecker schlank mit Frank" nicht nur ordentlich Gewicht verlieren, sondern auch gegen seinen Kontrahenten Koch Sebastian Lege gewinnen.

Zu Frank Rosins Homepage

Zu seinem Facebookprofil