Über die Diät

Abnehmen mit der Steinzeitdiät

Die Regeln der Steinzeitdiät basieren auf der Annahme, dass der Mensch genetisch nicht an die Zucker- und Kohlenhydratreiche Ernährung der Moderne angepasst sei, sondern lediglich an Lebensmittel gewöhnt ist, die bereits vor hunderttausenden Jahren gegessen wurden. Die moderne Ernährungsweiße soll deswegen zu Zivilisationskrankheiten wie Adipositas und Diabetes Typ 2 führen. Eine Rückkehr zu natürlichen Lebensmittel der Steinzeit soll so nicht nur das Abnehmen erleichtern, sondern auch gesund sein.