Rezepte zur 16/8 Diät

Über die Diät

So wirkt das Intervallfasten im 16/8-Takt

Wann und wie die Zeiten für das Fasten und Essen gelegt werden, ist jedem selbst überlassen. Das wichtige ist nur, dass die 16 bzw. acht Stunden am Stück durchgezogen werden und in den 16 Stunden so gut wie keine Kalorien konsumiert werden. In der Essensphase sind zwar keine Lebensmittel verboten, doch Fast Food oder Fertigprodukte eignen sich nicht für das 16/8 Intervallfasten, da solche verarbeiteten Lebensmittel nicht lange satt machen.