Zutaten fürPortionen

3 Strängefrische Spare Ribs vom Schwein (ca. 3 kg)
3 ZehenKnoblauch
1 Zwiebel
200 gZucker
50 mlAhornsirup
2 ZweigeRosmarin
100 mlSojasauce
100 mlWhiskey
1 TLRauchpaprika-Pulver
1 TLKreuzkümmel, gemahlen
200 mlpassierte Tomaten
2 -3 TLSalz
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 960 Minuten
Insgesamt: 975 Minuten

Spare Ribs aus dem Buchenrauch in Whiskey-Marinade

Schritt 1: Rippchen vorbereiten und garen:

Die Silberhaut der Spare Ribs entfernen. Die Spare Ribs mit Rauchpaprika, Kreuzkümmel, Salz und Zucker nach Geschmack marinieren (einreiben). Den Smoker mit Buchenrauch auf ca. 90 Grad anheizen und die Spare Ribs 3 bis 4 Stunden smoken.

Schritt 2: Marinade herstellen:

In der Zwischenzeit den Knoblauch und die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch anschwitzen, mit dem Zucker bestäuben und warten, bis dieser karamellisiert. Ahornsirup, Whiskey, Sojasauce, passierte Tomaten sowie die Rosmarinnadeln dazugeben. Mit Salz, Zucker und Rauchpaprika abschmecken und fein pürieren.

Schritt 3: Rippchen in die Marinade einlegen: 

Die Spare Ribs nach dem Smoken mit der Whiskey-Marinade marinieren und in einem geschlossenen Gefäß, z. B. Bräter mit Deckel, über Nacht (10 bis 12 Stunden) bei 80 Grad backen.

 

Dazu passen sehr gut Pommes und ein frischer Salat.