Zutaten fürPortionen

4 Schnitzel (je 200 g)
250 gMehl
4 Eier
200 gPaniermehl
100 mlSchmand
200 mlCrème fraîche
400 gfrische Champignons
250 mlGemüsebrühe (Bio-Instant oder selbst aufgesetzt)
2 ELButter
1 ELSonnenblumenöl
1 SchussKnoblauchöl
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Champignon Rahmschnitzel

Schritt 1: Champignon zubereiten 

Die frischen Champignons in Scheiben schneiden und in einer großzügigen Portion Butter mit einem Schuss Knoblauchöl bei milder Hitze anbraten und ziehen lassen. Die Brühe hinzugeben und kurz köcheln lassen. Crème fraîche und Schmand hinzufügen (Menge kann variieren, abhängig von der Konsistenz der Soße bzw. wie viel Flüssigkeit die Pilze gegeben haben). Gewürze und Kräuter hinzugeben, kurz aufkochen und fertig.

Schritt 2: Schnitzel zubereiten 

Die Schnitzel sanft klopfen, salzen und pfeffern, dann mit Mehl, Ei und Paniermehl panieren. Die panierten Schnitzel in einer Pfanne mit reichlich Sonnenblumenöl und Butter goldbraun braten. Vor dem Servieren die Rahmsoße nochmals kurz erhitzen. Dazu passen gut Kartoffelecken, Bratkartoffeln und ähnliches.