Allgemein:

Im Juni 2017 öffnete das Restaurant „The Newport“ seine Pforten. Für Inhaber Ralf Schulte (53) ging damit ein lang gehegter Traum in Erfüllung. „The Newport“ überzeugt mit industriellem Design, klaren Linien und einem uneingeschränkten Blick auf den Hafen. Die Speisekarte beinhaltet saisonale Gerichte aus der Region. Die offene Küche lädt die Gäste ein, beim Kochen zuzuschauen. Im Hauptgastraum können bis zu 130 Gäste bewirtet werden.
Lage: 
Das Restaurant „The Newport“ liegt direkt am Gästehafen in Lübeck im Kongresszentrum „Media Docks“. Direkt vor dem Lokal befinden sich mehrere Bootsanleger. Der einmalige Ausblick richtet sich gen Lübecker Altstadtinsel.
Preise:
Gäste im „The Newport“ bezahlen für eine Vorspeise zwischen 6,50 Euro und 16,50 Euro, letzteres für gebeizten Thunfisch mit Spargel und Zitronenmayonnaise. Die Hauptgänge beginnen bei 10 Euro, guter Fisch darf auch mehr kosten, so z.B. gebratenes Steinbuttfilet mit Safranrisotto und Gemüse für 32,50 Euro. Einen süßen Abschluss bekommen die Gäste ab 7,50 Euro. Zur Homepage.
Gastgeber:
Ralf Schulte war ursprünglich in der Modewelt zu Hause. Seine Schneiderlehre absolvierte er bei der berühmten Modedesignerin Jil Sander. Ein zusätzliches BWL-Studium in Hamburg rundete seine Ausbildung ab. Danach ging es für den 53-Jährigen mehrfach ins Ausland. Zurück in Deutschland entstand bei seinen Segelturns die Idee, ein eigenes Restaurant aufzumachen. Bei Ausflügen in der Dänischen See entdeckte er viele kleine Häfen mit diversen Lokalen. Ralf war der Meinung, dass genau so ein Lokal in Lübeck fehlen würde.

Kontakt:
The Newport
Willy-Brandt-Allee 31 A
23554 Lübeck
E-Mail: contact@the-newport.de