Allgemein:

Die „Stiefelburg“ ist zwar keine wirkliche Burg, Hotel und Restaurant bringen aber trotzdem einiges an Geschichte mit. Das Waldgasthaus existiert schon seit 1932 und bietet in urgemütlicher Atmosphäre gutbürgerliche, thüringische Küche an. Auf der Terrasse mit Blick in die Landschaft befinden sich 80 Sitzplätze, innen weitere 70.

 

Lage:

Etwa 20 Autominuten von Erfurt entfernt, liegt das Lokal auf einem Bergsporn mitten im Wald in kompletter Alleinlage. Von Wanderwegen umgeben ist es eine Anlaufstelle für Wanderer, aber auch für weniger aktive Gäste bietet das Restaurant Ruhe und Erholung bei traumhaftem Ausblick.

 

Preise:

Die Vorspeisen liegen preislich zwischen 7,50 Euro für das „Würzfleisch im Näpfchen“ und 15,50 Euro für das Rindertatar. Die Preise für die Hauptspeisen reichen von 13,50 Euro für einen „Thüringer Kloß in Waldpilzrahm“ bis zu 19,50 Euro für eine „Geschmorrte Ochsenbacke“. Die Nachspeisen liegen bei mindestens 3,90 Euro für ein Stück hausgebackenen Kuchen bis höchsten 9,50 Euro für den „Karamellisierten Kaiserschmarren“. Zur Homepage.

  

Gastgeber:

Denis König ist gebürtiger Thüringer und gelernter Koch. Nach einigen Wanderjahren durch die alten Bundesländer und ein paar Jahren in einem anderen Lokal in Erfurt, konnte Denis in der 2. Staffel von „Mein Lokal, Dein Lokal“ den Sieg nach Hause holen. Jetzt möchte er es nochmal wagen und tritt mit seiner „Stiefelburg“ an. Seit 2014 hat er das Hotel und Restaurant übernommen und liebt es, dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen.

 

Kontakt:

Stiefelburg      

Stiefelburg 53
99448 Nauendorf
E-Mail: info@stiefelburg.de
Internet: www.stiefelburg.de