Allgemeines:

Schlittschuhfahren mit dem grünen Daumen! Und wer dann noch Hunger hat, kommt ins Zelt nebenan. Das verspricht Manuel Metzner seinen Besuchern im „Schleizer ErlebnisZelt“. Die Schlittschuhbahn ist nicht aus Eis, sondern aus Kunststoff. Nebenan gibt es ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken. Fans von Pizza und Pasta kommen hier voll auf ihre Kosten und wer Thüringer Klöße sucht, der wird diese auch in den Angeboten finden.

 

Lage:

Das „Schleizer ErlebnisZelt“ steht im thüringischen Teil vom Vogtland, nämlich in Schleiz. Etwas abseits vom Ortskern befindet sich das weiße Erlebniszelt. Zwischen Wohnhäusern und Gewerbeeinheiten wartet echte Erlebnisgastronomie auf ihre Besucher.

 

Preise:

Vorspeisen werden hier ab 3,90 Euro angeboten. Verkaufsschlager sind jedoch die Pizzen und die Pasta. Erstere gibt es ab 7,00 Euro. Die Pasta-Gerichte liegen alle zwischen 9,90 und 12,90 Euro. Wer aber Lust auf Thüringer Küche hat, der bekommt seine Thüringer Klöße in verschiedenen Varianten für 14,90 Euro. Ab 3,40 Euro gibt es zum Schluss auch noch was Süßes. Zur Homepage

Gastgeber:

Aus einer Idee und einem Hobby ist das Projekt „Schleizer ErlebnisZelt“ entstanden. Manuel Metzner wollte dem Ort Schleiz etwas Neues bieten und startete 2011 in die Erlebnisgastronomie. Eigentlich ist Manuel Fleischer, wurde dann aber Bauunternehmer und Lebensmittelhändler. Die Gastronomie war immer sein Hobby und wie das Leben so spielt, kamen vielen Sachen zusammen, so dass er jetzt alles macht.

Kontakt:

Schleizer ErlebnisZelt

Oschitzer Str. 31P

07907 Schleiz
Internet: www.mein-catering.de