Allgemein:

Das Restaurant „Roof“ befindet sich im „Bayside Hotel“ in Scharbeutz. Doch nicht nur Hotelgäste sind hier herzlich willkommen. Jeder, der gutes Essen bei einem wunderschönen Ausblick genießen will, kann im „Roof“ einkehren. Im Gastraum und Barbereich bietet das Restaurant Platz für bis zu 200 Personen. Auf der Terrasse können 250 Gäste Platz nehmen. Die Speisekarte besteht aus einem bunten Mix aus europäischer und asiatischer Küche. Von Sushi über Doradenfilet bis zum klassischen Steak wird hier einiges geboten.
Lage:  
Auf dem Dach des „Bayside Hotels“ befindet sich das „Roof“, direkt am Strand der Ostsee in Scharbeutz.
Preise:
Die Preise für die Vorspeisen liegen zwischen 7,50 Euro und 18 Euro für Thunfisch-Tartar. Die umfangreiche Sushi und Sashimi Karte beginnt bei 11 Euro, eine einzelne Makrelen Nigiri kostet 3 Euro. Wer keinen Fisch möchte, bestellt z.B. Medaillons vom Neuseeländischen Bio-Hirsch für 21 Euro, Beilagen kommen noch on top. Nougat Parfait gibt es für 9 Euro. Zur Homepage.
Gastgeber:
Ole Pörksen (41) hat schon viel ausprobiert in seinem Leben. Nach der Schule ließ er sich zum Erzieher im Sport- und Jugendbereich ausbilden, doch schnell setzte sich seine Liebe zur Musik durch. Als DJ reiste er durch die ganze Welt und führte später seinen eigenen Club an der Ostsee. 2017 entschloss sich Ole sesshaft zu werden und fing als Clubmanager im „Bayside Hotel“ an. Mittlerweile übernimmt er auch Aufgaben in der Restaurantleitung des „Roofs“.
Kontakt:
Roof
Strandallee 130 a
23683 Scharbeutz
E-Mail: roof@bayside.de