Allgemein:

Wer das "Portofino" besucht, atmet direkt Italien ein. Vom Ambiente über die Mitarbeiter bis hin zur Küche: alles ist original italienisch. Das eigentliche "Portofino" ist ein Fischerdorf, welches an der italienischen Riviera südöstlich von Genua liegt. Doch wenn man in Augsburg durch die Tür in Maddalenas Lokal geht, fühlt man sich sofort in den sonnigen Süden versetzt. Mit sehr viel Liebe zum Detail wurden die Räumlichkeiten eingerichtet und schon beim Eintreten ins Lokal schlägt einem die Italienische Gastfreundschaft entgegen. Im Sommer gibt es auf der von der Hauptstraße abgewandten Seite eine schöne Außen-Terrasse, auf der die Gäste deutsche Sonne tanken können. Die original italienischen Speisen sind frisch zubereitet und Maddalena selbst macht täglich frische Pasta, um ihre Gäste zu beglücken.

Lage:

Das Restaurant "Portofino" befindet sich in einer kleinen Gemeinde von Augsburg an der Hauptstraße. Es liegt im Stadtteil Hammerschmiede im Nordosten der Stadt. Viel Besonderes lässt sich in der Umgebung nicht finden, trotzdem pilgern die Gäste jeden Abend zu Maddalena und füllen das Lokal bis auf den letzten Platz. Zur Homepage

Gastgeber:

Maddalena Mastria (30) ist seit ihrem 16. Lebensjahr in der Gastronomie tätig. Geboren wurde sie in Ugento, einem Dorf in Italien. Seit Mai 2017 führt Maddalena mit ihrem Freund Francesco und seiner Familie das kleine Restaurant, wobei sie ihr ganzes Herzblut in das familiengeführte Lokal steckt. Die Italienerin sagt, was sie denkt, ihr liegt das Herz auf der Zunge. Das, was ihr am meisten Spaß macht, ist der Umgang mit den Gästen, welche zum größten Teil Stammkunden sind. Maddalena ist mit Leib und Seele Gastronomin, sie liebt es, Gastgeberin zu sein und ihre Besucher wie eine italienische Mama zu versorgen.

Kontakt:

Restaurant Portofino
Neuburger Straße 225, 86169 Augsburg
082143016622
pastamia14@yahoo.com
www.facebook.com/portofino.augsburg