Allgemein:

Das „Palais Restaurant“ besteht schon seit den 90er Jahren und bietet seinen Gästen internationale, moderne Küche. Das Konzept verspricht, dass für jeden etwas dabei ist und vom klassischen Burger bis zum hochpreisigen Steak wird man hier auch fündig. Der Innenbereich umfasst auch eine Bar und bietet in schickem Ambiente insgesamt 120 Gästen Platz. Außen befinden sich 40 weitere Sitzplätze.

 

Lage:

Das „Palais Restaurant“ liegt mitten in der Erfurter Altstadt in unmittelbarer Nähe zur berühmten Krämerbrücke. Passend zum Namen reiht sich an der Futterstraße eine Gastronomie an die nächste. Das „Palais Restaurant“ bietet hier sowohl eine Terrasse zur Straße als auch eine Terrasse im Innenhof, so dass man entweder das Stadttreiben oder die Ruhe genießen kann.

 

Preise:

Die Preise für die Vorspeisen reichen von 7,20 Euro bis hin zu 15,90 Euro für „Beef Tatar“. Preislich liegen die verschiedenen Hauptgerichte sehr weit auseinander, so zahlt man für eine klassische „Pasta Bolognese“ 10,90 Euro, für „Gelbflossen-Thunfisch“ 43,90 Euro und 120,00 Euro für ein 400 Gramm schweres „Prime Beef Filet“. Die Nachspeisen bewegen sich zwischen 5,90 Euro und 7,20 Euro. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Heiner Wolfram stammt gebürtig aus Jena und hat seine Ausbildung zum Hotelfachmann im Salzburger Land absolviert. Danach zog es ihn wieder zurück nach Thüringen, wo er in verschiedenen Lokalen tätig war. 2017 fing der vierfache Vater im „Palais Restaurant“ an und wurde vor einem Jahr zum Restaurantleiter.

 

Kontakt:

Palais Restaurant

Futterstr. 13

99084 Erfurt
E-Mail: reservierung@palais-erfurt.de
Internet: www.palais-erfurt.de