Allgemeines:

Zusammen mit Freund und Inhaber Alessandro Renis leitet Theresa Winkler das Restaurant „La Torre“. Original italienische Küche haben die beiden sich auf die Fahne geschrieben. Wer hier Spaghetti Carbonara mit Sahne sucht, ist daher fehl am Platz. Bis zu 55 Gäste können hier zeitgleich auf kulinarische Reise durch Italien gehen.

 

Lage:

Die Stadt Reichenbach im Vogtland liegt zwischen Plauen und Zwickau im sächsischen Teil des Vogtlands. Das Restaurant hat zwar keine zentrale Lage, will man in den Ort, kommt man jedoch unweigerlich am Restaurant vorbei.

 

Preise:

Italienische Vorspeisenklassiker wie die Bruschetta gibt es hier ab 4,40 Euro. Die handgemachten Pizzen starten bei 6,90 Euro. Natürlich gibt es hier aber auch Pasta, Fleisch- und Fischgerichte. Diese liegen alle zwischen 7,40 und 22,90 Euro. Bei den Desserts wird es wieder günstiger. Das Tiramisu kostet beispielsweise 5,40 Euro.

 

Gastgeber:

Theresa Winkler hat schon früh angefangen in der Gastronomie zu arbeiten. Während ihres Bachelorstudiums hat sie als Kellnerin ihren Lebensgefährten Alessandro Renis kennen und lieben gelernt. Die beiden kamen zusammen und eröffneten im November 2020 das kleine italienische Restaurant in Reichenbach. Theresa macht mittlerweile ihren Master im Gesundheitswesen, was sie jedoch nicht davon abhält, weiter im Restaurant zu arbeiten.

 

Kontakt:

La Torre

Rosa-Luxemburg-Str. 1

08468 Reichenbach im Vogtland
E-Mail: info.pizzerialatorre77@gmail.com