Allgemein:

Die „Kleine Villa Flora“ liegt im Kleingartenverein „Villa Flora“ in München. Inhaberin Silvia Tschischka vertritt ihren Biergarten und hat ordentlich Verstärkung aus der Familie dabei. Eine Mischung aus klassischen bayerischen Spezialitäten mit Gerichten aus der Balkanküche, macht den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Seit 2018 hat ihr Lokal geöffnet.

Lage: 

Der Biergarten liegt zwischen der Hansastraße und der Tübinger Straße in München. Der Hansapark und der Westpark liegen in unmittelbarer Nähe.

Preise:

Die Vorspeisen in der „Kleinen Villa Flora“ kosten ab 5,50 Euro. Einen deftigen Hauptgang bekommt man bereits ab 8 Euro, dafür gibt es eine kleine Portion Cevapcici mit Pommes, Djuvecreis und Ajvar. 15,50 Euro zahlt der Gast für einen Grillteller mit vielen Balkanspezialitäten. Die Nachspeisen starten bei 3,50 Euro für einen hausgemachten Kuchen und für 10 Euro gibt es Kaiserschmarrn. Zur Homepage.

Gastgeber:

Silvia Tschischka ist seit 2018 Inhaberin der „Kleinen Villa Flora“. Als gelernte Konditorin bietet Silvia täglich eine frische Auswahl an Kuchen und Torten an. Silvia hat die Gastronomie erst spät für sich entdeckt, denn vor ihrer Tätigkeit als Wirtin, war Silvia lange Zeit bei der Post beschäftigt.

Kontakt:

Kleine Villa Flora
Tübinger Str. 19
80686 München
E-Mail: info@kleine-villa-flora.de