Allgemein:

Wer bei Jungermann Gourmet ein gewöhnliches Restaurant erwartet, wird sich wundern. Der vordere Bereich ist ein Delikatessengeschäft und das eigentliche Restaurant befindet sich im hinteren Bereich. Hier können sich die Gäste vom Chefkoch Lars Jungermann verwöhnen lassen. Geboten werden modern interpretierte Klassiker. Insgesamt bietet das Restaurant ca. 25 Sitzplätze. Durch den Delikatessenladen haben die Gäste die Möglichkeit, alle Soßen für zu Hause mitzunehmen.

 

Lage: 

Das Restaurant befindet sich in einem Wohngebiet in Kelkheim. Kelkheim ist ca. 10 km von Frankfurt entfernt.

 

Preise:

Die Preise für die Vorspeisen liegen zwischen 9 und 14 Euro. Das Rinderfilet mit Langustenschwanz kostet z. B. 42 Euro und die Petersilienwurzel und Aubergine kostet 28 Euro. Für einen Nachtisch bezahlt der Gast um die zwischen 8 und 12 Euro. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Lars Jungermann liebt es zu kochen. Bereits während seiner Kochausbildung nahm er an unterschiedlichen Wettkämpfen teil. Er schaffte es sogar in die Jugendnationalmannschaft der Köche. Nach seiner Ausbildung war er in den unterschiedlichsten Restaurants unterwegs und kochte in verschiedenen Küchen. So verbrachte er mehrere Jahre auf Norderney. Dort lernte er auch seine Frau Nadine kennen, mit der er heute das Jungermann Gourmet betreibt.

 

Kontakt:

Jungermann Gourmet

Im Unterdorf 6

65779 Kelkheim
E-Mail: info@jungermanns.de

Internet:  https://www.jungermanns.de/