Allgemein:

In bester Lage, wenige Meter vom Schlossturm und vom Düsseldorfer Rheinufer entfernt, besticht das "D-TOWN" durch seinen Mix aus traditioneller rheinischer Gaststätte und modernen Barelementen. In relaxter Atmosphäre finden im Innenraum bis zu 60 Gäste Platz. Durch die großzügige Außenterrasse erhöht sich die Anzahl der Gäste auf bis zu 150. Neben traditionellen rheinischen Speisen offeriert die Küche eine gute Auswahl internationaler Gerichte sowie einige Gerichte für Vegetarier und Veganer. Das "D-TOWN" möchte die Wünsche der Gäste jeglichen Alters bedienen.  Man kommt zum Essen oder lässt den Abend bei einem gemütlichen Drink an der Bar oder auf der Terrasse ausklingen.

Lage:

In der Düsseldorfer Altstadt unterhalb des Schlossturms gelegen, erstrahlt das alte Fachwerkhaus von Anno 1893 in neuem Glanz. Komplett renoviert verbindet es  klassische Elemente an der Außenfassade mit durchaus modernen Elementen in der Gestaltung des Gastraums.

Preise:

Ein Schnitzel nach Wiener Art gibt es für 11,90 Euro. Wer es zünftiger möchte entscheidet sich für das "D-Town Spezial", einen Schweinenackenbraten in Füchsen-Alt Soße für 12,90 Euro. Zur Homepage

Gastgeber:

Alexander Kampes (30) ist direkt im Nachbarhaus des "D-TOWN" großgeworden. Er führt das Lokal seit 2012. Im Jahre 1983 hatte sein Großvater die Immobilie erworben und zu einem Restaurant umgebaut. Der leidenschaftliche Fußballer ist Gastronom durch und durch. Nach erfolgreicher Ausbildung zum Hotelbetriebswirt hat er sich bereits mit 26 Jahren selbständig gemacht und lebt nun mit dem "D-TOWN" seinen Traum. Der ehrgeizige Junggastronom hat immer ein offenes Ohr für seine Gäste und möchte immer das Beste geben.

Kontakt:

D-TOWN
Burgplatz 28
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211-50668680
kontakt@d-town.de