Über die Sendung

"Die Klinik - Ärzte, Helfer, Diagnosen" 

2020 öffnet wieder ein deutsches Klinikum seine Türen für interessierte Fernsehzuschauer: das Klinikum St. Georg in Leipzig.

Nach der spannenden Staffel 2 im Uniklinikum Münster blickt Kabel Eins in Staffel 3 wieder Ärzten, Pflegern und allen anderen Mitarbeitern im Krankenhaus über die Schulter. Darunter die tatkräftige Dr. med. Claudia Schulze, Assistenzärztin in der Urologie, die mit Vorurteilen und Berührungsängsten zu ihrer Fachabteilung aufräumen will. Auch Dr. Maria Faßhauer zeigt ihren Alltag als Kinderärztin im Leipziger Krankenhaus. In einem der größten Zentren für Immundefekte in ganz Deutschland arbeitet sie in ihrem Traumberuf - Kinder sind für sie „ganz wichtig und sollten einen viel höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft haben“.

"Die Klinik - Ärzte, Helfer, Diagnosen" schaut nicht nur Ärzten und Chirurgen hautnah bei ihrem Arbeitsalltag über die Schulter. Interessierte Zuschauer können auch ganz andere, eher unbekannte Berufsgruppen bei ihren täglichen Aufgaben und Herausforderungen im Klinikum Leipzig begleiten. So zum Beispiel den hilfsbereiten Krankenträger Lutz Haferkorn. Er kümmert sich um die Verlegung von Patienten in andere Stationen des Klinikums. Sportlich wird es mit Susan Franetzki. Sie ist im Klinikum Leipzig für den Hol- und Bringdienst zuständig. Daher klappert sie täglich die gesamte Anlage des Krankenhauses ab, verteilt Post und kümmert sich auch darum, dass Blutproben ins Labor kommen. Ihr wichtigstes Arbeitsutensil und treuester Begleiter ist ihr Fahrrad. Mit diesem legt sie pro Schicht mindestens 15 Kilometer zurück!

3000 Profis sind im Einsatz für die Gesundheit der Patienten und geben dabei alles. Sie können hautnah dabei sein, wie hier täglich Leben gerettet, Krisen gemeistert und Hoffnung gegeben wird. Exklusiv und unverfälscht gewährt das Klinikpersonal tiefe und emotionale Einblicke in seinen Alltag.

Alle Clips

Ähnliche Sendungen