1
2
3
Teilen
Merken
Abenteuer Leben

Mittwoch: Die Schlange - Wohnen und Leben über der Autobahn

Staffel 2019Episode 3410.02.2019 • 22:20

Wie ist es, in einem gigantischen Wohnkomplex mit über 3.000 Mietern zu leben - und das direkt über einer Autobahn? Die "Schlange" in Berlin ist ein einzigartiges, 600 Meter langes Wohngebäude, mit über 1.000 Wohneinheiten und direkt über der Stadtautobahn A100.

Früher ein krimineller Moloch, heute soll es ein friedlicher Ort für Familien und Mieter jeden Alters sein. Damit in dem Wohnhaus alles läuft, muss Hausmeister Bernd Kirschbaum jeden Tag zur Höchstleistung auflaufen. Sobald es irgendwo hakt, springt er ein: "Man kann nie sagen, was der Tag bringt. Aber das macht meine Arbeit auch unglaublich spannend. Ich liebe meinen Job in der Schlange!"

Familie Lorenz musste schon mal raus aus der Schlange. Mit ihrer kleinsten Tochter Lina wurde ihnen ihre damalige Wohnung zu klein. Als sie später dann eine größere Wohnung bekamen, war die Freunde riesengroß - und sie zogen zurück.

Ganz neu ist die Schlange für Benjamin und Freundin Sarah. Die beiden ziehen neu in den Block. Die Umstellung vom Elternhaus zum Wohnblock wird vor allem für Sarah extrem.