- Bildquelle: Kabel Eins © Kabel Eins

Zutaten fürPortionen

150 gSpaghetti
420 gLauch
375 gWildlachsfilet
2 lCrème fraîche
3 TLSalz
1 PrisePfeffer
1 PriseMeersalz
3 Stängel Dill
3 ELOlivenöl
60 gSalzstangen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 55 Minuten

Wildlachs-Loin mit Salzstangenkruste 

Schritt 1: Spaghetti kochen, Lauch blanchieren und Lachs würzen

Den Dill fein hacken, Salz und Pfeffer aus der Mühle zufügen und mit einem EL Olivenöl verrühren. Die Spaghetti ca. 10 Minuten in gut gesalzenem Wasser kochen. Die Spaghetti abschütten, das Wasser dabei auffangen. In dem Spaghetti-Wasser den Lauch kurz blanchieren. Die Wildlachs-Loin mit dem Gewürz-Öl einstreichen.

Schritt 2: In Auflaufform geben

Die Spaghetti in eine kleine Auflaufform geben. Darauf den Lauch verteilen. Den Lauch mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Crème fraîche bedecken. Den Wildlachs darauf setzen und auch mit Crème fraîche bedecken. Alles mit Salzstangen bedecken und mit Crème fraîche abschließen.

Schritt 3: Backen

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft 20 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen, anrichten und servieren.

Guten Appetit

Schon gesehen?