- Bildquelle: Kabel Eins © Kabel Eins

Zutaten fürPortionen

0 Zutaten Kichererbseneintopf
2 ELOlivenöl
2 Knoblauchzehen fein gehackt
1 große grüne Zucchini, gewürfelt ca. 2 Tassen
1 28 Unzen
1 15 Unzen
2 TLkoscheres Salz
1 TLzerstoßener roter Pfeffer
2 EL gehackte frische Petersilie
1 Packung gedämpfter Reis
0 Zutaten Blumenkohl Wing
1 Blumenkohlkopf
150 mlWasser
90 gMehl
1 ELSpeisestärke oder Tapiokastärke
2 TLKnoblauchpulver
1 TLPaprikapulver
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
0 Zutaten Buffalo Sauce
4 ELTomatenmark
120 mlWasser
2 ELBrauner Zucker
1 TLgeräuchertes Paprika-Pulver
2 TLChili-Flocken mehr oder weniger je nach Schärfe
1 ELvegane Margarine oder Chiliöl
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
0 Zutaten für den Dip
1 Sojaghurt
1 Zitrone
1 Schnittlauch
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 66 Minuten
Insgesamt: 76 Minuten

Kichererbseneintopf mit Blumenkohl Wings 

Schritt 1: Zutaten für Eintopf unterrühren 

Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch und Zucchini dazugeben und unter häufigem Rühren etwa 1 Minute kochen, bis der Knoblauch duftet. Fügen Sie die Tomaten hinzu und zerdrücken Sie sie leicht mit der Rückseite eines Löffels. Kichererbsen, Salz und Pfefferflocken unterrühren.

Schritt 2: Masse zum Köcheln bringen 

Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, um ein Köcheln beizubehalten. Unter gelegentlichem Rühren 25 bis 30 Minuten kochen, bis es leicht eingedickt und eintopfartig ist. Vom Herd nehmen; mit Petersilie garnieren. Mit Reis servieren.

Schritt 3: Zubereitung Blumenkohl Wing

Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und waschen. Für die erste Teig-Schicht Mehl mit Wasser und Gewürzen verrühren. Die Röschen darin wenden und Überschuss abtropfen lassen oder abklopfen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Blumenkohl Wings bei 220 °C für 15 bis 20 Minuten im Backofen oder in der Heißluftfritteuse backen.

Schritt 4: BBQ Sauce zubereiten 

Für die BBQ-Sauce alle Zutaten in einen Topf geben und bei niedriger Hitze einige Minuten köcheln und eindicken lassen.

Schritt 5: Wings in Soße wenden und Joghurt Dip anfertigen 

Wenn die Wings gar sind, in der BBQ-Soße wenden und weitere 10 bis 15 Minuten garen, sodass sie ein krosses Äußeres bekommen. Sojajoghurt mit Salz, Pfeffer, optional Schnittlauch, etwas Zitronensaft und Zitronenabrieb vermischen und mit dem Joghurt-Dip servieren.

Guten Appetit!

Schon gesehen?