- Bildquelle: Kabel Eins © Kabel Eins

Zutaten fürPortionen

2 Zwiebeln
8 Knoblauchzehen
2 Chilischoten
350 gRinderhackfleisch
3 ELTomatenmark
1 DoseGeschälte Tomaten
500 mlRinderbrühe
6 Lasagneplatten
200 gParmesan
1 TLItalienische Kräuter
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Chilli-Knoblauch-Lasagne-Suppe

Schritt 1: Gemüse und Gewürze kleinhacken und anbraten

Für die Lasagnesuppe müsst ihr als Erstes Chilischoten, Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Anschließend werden Hackfleisch, Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl angebraten. Hinzu kommen dann Chili, Tomatenmark, geschälte Tomaten aus der Dose und Rinderbrühe.

Schritt 2: Zusätzlich würzen und kochen lassen

Würzt eure Suppe nun mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum und lasst alles für 10 Minuten köcheln.

Schritt 3: Lasagneplatten hinzugeben 

Nun kommen die in kleine Stücke gebrochenen Lasagneplatten hinzu. Die Suppe muss dann nochmal für 10 Minuten köcheln und schon seid ihr fertig!

Schritt 4: Gratinieren und servieren

Dann die leckere Chilli-Knoblauch-Lasagne-Suppe in Teller füllen, mit Parmesan bestreuen und entweder im Ofen oder mit dem Bunsenbrenner gratinieren. 

Guten Appetit!

Schon gesehen?