- Bildquelle: Kabel Eins © Kabel Eins

Zutaten fürPortionen

1 Knoblauchzehe
¼ LMilch
½ TLSalz
1 TLgetrockneter Oregano
200 gGabelspaghetti
2 ELSpeisestärke
5 ELSahne
150 gCheddar in Scheiben
3 ELButter
1 ELPaprika edelsüß
¼ LTomatensaft
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

10 Min. Makkaroni Cheese

Schritt 1: Knoblauch, Oregano und Milch in Pfanne aufkochen lassen

Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden, diese in einer kleinen beschichteten Pfanne mit Salz und Oregano in der Milch aufkochen.

Schritt 2: Nudeln hinzu geben

Nudeln dazugeben und in 5-6 Minuten bissfest garen. Inzwischen die Sahne mit der Speisestärke verrühren und den Käse würfeln.

Schritt 3: Käse dazu geben und schmelzen lassen

Wenn die Nudeln fast gar sind, Pfanne vom Herd ziehen und die Stärke einrühren. Unter Rühren einmal aufkochen, dann den Käse unterziehen, bis er gut verteilt ist und schmilzt.

Schritt 4: Butter unter die Nudeln laufen lassen

1 EL Butter am Rand schmelzen und unter die Nudeln laufen lassen. Deckel aufsetzen und die Mac Cheese 2-3 Minuten bei kleiner Hitze stocken lassen.

Schritt 5: Mit Tomatensaft aufkochen 

Inzwischen 1 EL Butter in einem Töpfchen schmelzen und mit Paprika aufschäumen lassen. Mit Tomatensaft aufkochen, abschmecken und die übrige Butter einrühren.

Schritt 6: Anrichten und mit Tomatensauce servieren

Ein Brett auf die Pfanne legen, beides so drehen, dass die Mac Cheese mit der gebräunten Seite nach oben auf dem Brett liegen. Aufschneiden und mit Tomatensaftsauce servieren.

Guten Appetit!

Schon gesehen?