- Bildquelle: Opel © Opel
Manni lebt, doch seine wilden Tage sind vorbei. Die Jagd auf originalbelassene Exemplare ist längst eröffnet. Sein Hauptkonkurrent war wohl der Ford Capri.

Als Namensvorbild ein Tier zu benutzen, könnte seine Wurzeln bei den amerikanischen Muscle-Cars Mustang, Stingray und Barracuda haben. Er sollte die Alternative zu Opel Diplomat und Admiral sein. 

Motorenpalette

Insgesamt sieben Motorisierungen wurden für den Manta B angeboten: vom 1,2 Liter bis zum 2,4 Liter 16 Ventiler.

Opel Manta B

Baujahr: 1975 bis 1988
Hubraum: 1196 bis 2410 cm3
Leistung: 55 bis 144 PS
Vmax: 138 bis 210 km/h