- Bildquelle: AFP © AFP
Bekannt aus "Der Spion, der mich liebte"

Er ist nach dem Seven der wohl berühmteste Lotus - auch weil 007 mit ihm in "Der Spion, der mich liebte" so spektakulär baden ging. Für die ersten Entwürfe zeigte sich Design-Papst Giorgetto Giugiaro verantwortlich.

210 PS im Turbo Esprit

Dank Turbolader entwickelte der Turbo Esprit 210 PS und sprintete in 5,6 Sekunden auf 100 km/h. 1980 folgte auf dem Genfer Autosalon die zweite Serie (S2) - Topmodell hier der Turbo Esprit.

Lotus Esprit S1

Baujahr: 1976 bis 1978
Hubraum: 1974 cm3
Leistung: 160 PS
Vmax: 210 km/h