- Bildquelle: Lancia © Lancia
Der Lancia Rally 037 war einer der letzten Hinterrad-angetriebenen Rallycars, die dem Allrad-Trend der 80er etwas entgegenzusetzen hatten. So gewann der 037 im Jahr 1985 die europäische Meisterschaft.

Im Juli 1980 begann die Entwicklung und stellte schon im Dezember des gleichen Jahres einen einsatzfähigen Prototypen her. 1983 konnte Lancia mit dem kompressorgetriebenen 037 die Konstrukteursmeisterschaft, im folgenden Jahr die Vize-Konstrukteursmeisterschaft gewinnen.

Im Laufe des Jahres 1985 wurde der Lancia Rally 037 vom Lancia Delta S4 abgelöst.

Lancia Rally 037

Baujahr: 1980 bis 1985
Motor: Mittelmotor mit Kompressor
Leistung: 310 PS
Von Null auf Hundert: in 4 Sekunden