Zutaten fürPortionen

30 gButter
5 Minimaiskolben
3 ELBarbequesauce
6 ELHagebuttenmark
2 Teebeutel Hagebuttentee
150 gKartoffeln
1 nach BeliebenMuskat
1 Sternanis
80 mlSahne
200 gHagebuttenmarmelade
½ Süßkartoffel
800 gUS-Roastbeef (prime)
4 ELRinderfond
20 gButter
1 Gelatine
2 PrisenKurkuma
1 Lorbeerblatt
50 gPopcornmais
1 ELÖl
100 mlGeflügelbrühe
50 gSahne 33%
300 gFrische Maiskörner

Zubereitung:

1 Kartoffel weichkochen, anschließend Pürieren. Mit Milch/Sahne, Salz und Muskat abschmecken.

2 Den Popcornmais zu Popcorn rösten und leicht salzen.

3 Die frischen Maiskörner mit der Sahne und Brühe weichkochen. Einen Teelöffel Gelatine zugeben, glatt mixen und kaltstellen.

4 Die Minimaiskolben in etwas Butter und Kurkuma dünsten. Die BBQ-Sauce mit der Hagebuttenmarmelade vermengen und abschmecken. Etwas Hagebuttentee zugeben. In Halbkugeln einfrieren. 500 ml Hagebuttentee mit Gelatine aufkochen und die Kugeln darin durchziehen.

5 Das Roastbeef portionieren und braten.

6 Die Süßkartoffel schälen und in Fond mit Sternanis und Lorbeer aufkochen.

 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten